Linearroboter

Linearroboter mit Bahnsteuerung

Die Remak Linearroboter mit Kuka-Bahnsteuerung stellen dem Anwender einen großen, freien Arbeitsraum zur Verfügung, während sie gleichzeitig die Entnahmevorgänge beschleunigen und damit die Zykluszeiten reduzieren. Die Robotersteuerung bietet zum Beispiel die Funktion „Bahnfahren“ und stellt eine Reihe von Diagnosemöglichkeiten zur Verfügung. Weitere Softwarepakete für andere Branchen lassen sich sehr einfach nutzen, und zur Peripheriesteuerung kann die SPS Proconos integriert werden. Als Option steht mit Plastech ein überwachtes Synchronfahren zur Verfügung, und der gleichzeitig mögliche Einsatz von Linear- und Knickarmrobotern in einer Zelle reduziert die Steuerungsvielfalt ebenso wie den Schulungsbedarf. Die Robotersteuerung ist vor allem für Produktionsbetriebe interessant, die Linear- und Knickarmroboter einsetzen, sie nützt aber auch Systemintegratoren, die zum Beispiel für Kundenproblemlösungen einen Linearroboter benötigen. ho

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Bearbeitungsstation MasterCell

Zielgerichtete Lösung

Modernes Zellenkonzept für BearbeitungsstationenRemak Maschinenbau in Reinheim, ein Unternehmensbereich der Hähn Automation, stellt auf der Automatica 2008 zwei automatisierte Bearbeitungsstationen vor, die mit einem Linearroboter des Typs Remak...

mehr...

Know-how

Passive Bauelemente mit aktiver Rolle

Haben Bauelemente als unteilbare Baueinheit weder Verstärker- noch Steuerungsfunktion, handelt es sich um passive Bauelemente (Widerstände, Kondensatoren, Spulen, Verbindungselemente, elektromechanische Relais).

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Außenläufermotor

Motor für FTS

Maccon hat die XR-15-Familie flacher bürstenloser DC-Motoren als Außenläufer vorgestellt. Diese Serie des englischen Herstellers Printed Motor Works hat eine kurze axiale Länge und eignet sich für enge Bauräume.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Metallbalgkupplung

Blindmontage

Moderne Konstruktionen werden immer aufwendiger und müssen zugleich platzsparend konzipiert werden. So bleibt für viele Teile des Antriebsstranges als letzte Möglichkeit zur Integration nur noch die Blindmontage.

mehr...

Elektrische Antriebe

Lenken im Schmalgang

Bonfiglioli hat elektrische Antriebe für moderne intralogistische Prozesse vorgestellt. Hierzu gehören auch Leerlauflenksysteme der Baureihe 601W0E, die typischerweise im Heck von Drei- und Vier-Rad-Gegengewichtsgabelstaplern eingesetzt werden.

mehr...