Linearachse LA-107

Linearachse mit Linearmotor

Mit den Linearachsen der Baureihe LA-107 erweitert Jenaer Antriebstechnik ihre Produktpalette im Bereich der mechatronischen Subsysteme. Die Achsen sind für Spitzenkräfte bis 164 Newton und Verfahrwege von wahlweise 215, 410 oder 600 Millimeter ausgelegt. Durch den Einsatz eisenloser Linearmotoren der Serie Ecolin SLME-025 lässt sich die LA-107 überall dort einsetzen, wo es bei der Bewegung kleiner Massen auf hohe Dynamik und kurze Anregelzeiten ankommt. Zudem benötigt die Achse nur wenig Bauraum. Optische oder magnetische Längenmesssysteme bis 0,2 Millimeter Auflösung lassen sich integrieren. Der seitliche Ablauf (Geradheit) ist besser als 20 Millimeter auf einem Meter. Damit eignen sich die Linearachsen der Baureihe LA-107 für Anwendungen, die eine hohe Absolutgenauigkeit erfordern. Kombiniert mit dem Servoverstärker Ecovario 414 wird ein komplettes Mechatroniksystem einbaufertig geliefert. Als Steuerungsschnittstellen für die Sollwertvorgabe stehen RS232, RS485, CANopen oder Profibus zur Verfügung. gm

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Gelenkkupplungen

Jeder Millimeter zählt

Versatz am An- oder Abtriebsstrang von Maschinen kann die Wellenlager belasten und die Fertigungsqualität beeinträchtigen. Gelenkkupplungen können hohen Radial- und Winkelversatz ausgleichen.

mehr...

Antriebstechnik

Die Kette macht´s

Das Antriebselement „Kette“ ist im Prinzip ein simples Bauteil. Doch fällt es einmal aus, kann es hohe Kosten durch einen ungeplanten Produktionsstillstand verursachen. Während der 100 Jahre seines Bestehens hat sich TSUBAKI auf Forschung und...

mehr...
Anzeige

Elastomerkupplungen

Elastischer Stern

Elastomerkupplungen sind steckbare, spielfreie und flexible Wellenkupplungen. Das Verbindungs- beziehungsweise Ausgleichselement besteht aus einem Kunststoffstern mit evolventenförmigen Zähnen und einer hohen Shorehärte.

mehr...

Distanzkupplung

Distanzen überbrücken

Die Verbindung von Antriebskomponenten mit großen Achsabständen ist im Maschinenbau gang und gäbe. Bei Palettier- und Verpackungsanlagen sowie Linearführungen kommen häufig sogenannte Distanzkupplungen als Verbindungswellen zum Einsatz.

mehr...