Linearachse LA-107

Linearachse mit Linearmotor

Mit den Linearachsen der Baureihe LA-107 erweitert Jenaer Antriebstechnik ihre Produktpalette im Bereich der mechatronischen Subsysteme. Die Achsen sind für Spitzenkräfte bis 164 Newton und Verfahrwege von wahlweise 215, 410 oder 600 Millimeter ausgelegt. Durch den Einsatz eisenloser Linearmotoren der Serie Ecolin SLME-025 lässt sich die LA-107 überall dort einsetzen, wo es bei der Bewegung kleiner Massen auf hohe Dynamik und kurze Anregelzeiten ankommt. Zudem benötigt die Achse nur wenig Bauraum. Optische oder magnetische Längenmesssysteme bis 0,2 Millimeter Auflösung lassen sich integrieren. Der seitliche Ablauf (Geradheit) ist besser als 20 Millimeter auf einem Meter. Damit eignen sich die Linearachsen der Baureihe LA-107 für Anwendungen, die eine hohe Absolutgenauigkeit erfordern. Kombiniert mit dem Servoverstärker Ecovario 414 wird ein komplettes Mechatroniksystem einbaufertig geliefert. Als Steuerungsschnittstellen für die Sollwertvorgabe stehen RS232, RS485, CANopen oder Profibus zur Verfügung. gm

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Neuer Technologiekomplex

Richtfest in Jena

Jenaer Antriebstechnik erweitert seinen Firmensitz um mit höheren Produktionskapazitäten und Entwicklungsressourcen die Nachfrage nach kundenspezifischen Antriebslösungen schneller bedienen zu können.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Mit speziellem Frequenzumrichter

Mit Extra-Umrichter

Liftket hat einen elektronisch geregelten Elektrokettenzug mit Quick-Stop-Funktion entwickelt. Der Star VFD hält ohne Bremsrampe sofort nach Freigabe des Steuerknopfs an. Lasten können daher in einem Zug auf die gewünschte Höhe gehoben oder...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Sicherheitskupplung

Kupplung für den Schutz

Jakob stellt die Sicherheitskupplung SKW vor. Sie gewährleiste zuverlässigen Überlast- und Kollisionsschutz, so der Anbieter. Sie kommt mit einer Passfedernut-Verbindung und einem integrierten Rillenkugellager für hohe Lagerkräfte.

mehr...