Kompaktsteuerung easyControl EC4P

Visualisierungshelfer

Als Alternative zu klassischen Anzeigen über Bedien- und Meldegeräte eignet sich die Kompaktsteuerung easyControl (EC4P) mit integrierten Visualisierungsfunktionen. Moeller hat die leistungsfähige Kompaktsteuerung mit einem großen Programmspeicher (je 256 Kilobyte Programm und Daten), kurzen Zykluszeiten und einem integrierten CANopen-Feldbus oder einem Ethernet-Interface ausgestattet. Ein integriertes vierzeiliges Display mit acht Bedientasten ist optional erhältlich. Die Programmierung erfolgt über die Software easySoft-CoDeSys gemäß IEC61131-3. Für die Programmierung des Displays ist kein separates Parametrierwerkzeug notwendig, und auch die Zuordnung von Maschinendaten zu Display-Variablen über Zuordnungslisten ist überflüssig: Die Ansteuerung des Displays erfolgt über vorgefertigte Funktionsbausteine im Anwenderprogramm. Lediglich Texte und Variablenwerte muss man an die Eingänge der Funktionsbausteine anlegen. Für viele Standardaufgaben sind bereits entsprechend vorgefertigte Bausteine vorhanden. Sowohl die integrierte als auch die abgesetzte Visualisierung lässt sich mit dem gleichen Programm realisieren. pe

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

White Paper

4.0-Bedienkonzepte

Eaton hat ein neues White Paper „Innovative Bedienkonzepte für die nächste Maschinengeneration“ veröffentlicht. Der Autor Tobias Ischen stellt darin grundlegende Bedien- und Visualisierungskonzepte vor und untersucht, worauf Maschinenbauer achten...

mehr...

Maßgeschneiderte Kettenlösungen

Mehr ist weniger

Die Antriebskette wird oft als Mittel zum Zweck wahrgenommen, während die sie umgebenden komplexeren Komponenten eine höhere Beachtung erfahren. So setzen Konstrukteure oft kostengünstige Standardlösungen ein, allerdings bietet Tsubaki für spezielle...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Effizienz von Werkzeughilfsmitteln und Vorrichtungen durch den 3D-Druck steigern
Dieses White Paper, zeigt ihnen, dass es oft einen besseren und schnelleren Weg gibt, Werkzeughilfsmittel und Vorrichtungen herzustellen, wodurch Kosten gesenkt und die Effizienz erhöht werden kann.

Zum Highlight der Woche...

Synchronmotor

Sensorloser Servomotor

Der Leanmotor von Stöber Antriebstechnik ist ein Synchronmotor, der Eigenschaften der Reluktanzmotoren und permanentmagnet erregten Servomotoren zusammenführt. Damit erschließen sich Vorteile: Reduzierung der TCO, des Installationsaufwandes und...

mehr...

Sinochron-Motoren

Hoher Wirkungsgrad

ABM Greiffenberger hat unter anderem sein Portfolio an energieeffizienten Sinochron-Motoren um die Baugrößen 80 und 100 mit einer Leistung bis 13 Kilowatt erweitert. Diese Motoren arbeiten leistungsdicht mit hohem Wirkungsgrad, der speziell im...

mehr...