IO-Module

Kompakter Datensammler

Mit den kompakten Inline Block IO-Modulen von Phoenix Contact lassen sich begrenzte E/A-Signale sammeln und zu einem Steuerungssystem transportieren. Mit den Baugruppen ILB IB AI4 AO2 und ILB PB AI4 AO2 für Interbus und Profibus sind nun auch Lösungen für analoge Signale erhältlich. Die Module sind mit je vier analogen Ein- und zwei analogen Ausgängen ausgestattet und lassen sich universell einsetzen: Die Eingänge eignen sich zur Differenzerfassung von analogen Strom- sowie Spannungssignalen oder zum Anschluss von Widerstandsthermometern (RTD). Auch Strom- oder Spannungsaktoren lassen sich anschließen.

Eine galvanische Entkopplung gehört ebenso zur Ausstattung wie individuell einstellbare Filterzeiten sowie ein Überlast- und Kurzschlussschutz. Die analogen Ausgänge unterstützen auch bipolare Signale von mehr als 20 Milliampere. Darüber hinaus lässt sich das Ausgangsverhalten für den Fall eines Bus-Reset einstellen, wodurch sich die Sicherheit für die Maschine oder Anlage erhöht. Zum Schutz gegen EMV-Störungen sind alle Kanäle ab Werk mit Schirmanschlüssen ausgestattet. pe

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Schwerpunkt Motek

Schnell bearbeitet

Sichere High-End-Steuerung komplexer Safety-Anwendungen Die neue europäische Maschinenrichtlinie 2006/42/EG konfrontiert Hersteller und Inbetriebnehmer sicherheitskritischer Maschinen mit neuen Herausforderungen hinsichtlich Konstruktion und...

mehr...

Ecco-3D-Sensoren

Ziemlich kompakt

Smartray, Hersteller von 3D-Sensoren für die Qualitätsprüfung und Messtechnik, präsentiert seine Ecco-3D-Sensoren. Die Sensoren dieser Serie seien die kleinsten und wirtschaftlichsten 3D-Sensoren ihrer Klasse, so der Hinweis des Anbieters.

mehr...
Anzeige

Materialfluss gezielt optimieren

Die Prinzipien der schlanken Produktion, kompakt für Sie zusammengefasst. Informieren Sie sich im kostenfreien Leitfaden von item: Was heißt „lean“? Welche Schritte sind erforderlich? Hierbei liegt der Fokus auf dem Einsatz und Bau kosteneffizienter Betriebsmittel.

mehr...

Kraftvolle Exlar-Aktuatoren

Jede Menge Kraft drauf

Die GSX-Elektrozylinder von Curtiss Wright setzt A-Drive bereits seit langem in seinen Aktuatorlösungen ein. Nun sind diese Zylinder serienmäßig mit Optionen ausgestattet, die bisher nur als Sonderausführung zur Verfügung standen.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Schmal gebaut und direkt auf den Bodenroller
Das neue Palettierer-Modell der AST-Baureihe von Hirata vereint das schmalbauende Gestell der AST-Serie mit den Vorteilen der direkten De-/Palettierung von bzw. auf klassische Bodenroller.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung von Hinterschwepfinger unterstützt Fertigungsunternehmen bei Neuplanung, Modernisierung und Restrukturierung von Standorten - für optimale Flächeneffizienz und Materialflüsse sowie intelligent integrierte Industrie-4.0-Lösungen.

Zum Highlight der Woche...

Industriegetriebe

Neue Getriebe für Bandförderanlagen

Die Maxxdrive-Industriegetriebe von Nord eignen sich für den Einsatz in Heavy-Duty-Anwendungen. Jetzt stellt das Unternehmen die neue Baureihe Maxxdrive XT vor, die das Baukastensystem für Anwendungen mit hohen thermischen Grenzleistungen ergänzt.

mehr...