Antriebe und Steuerungen

Standortwechsel

Die Industriefachmesse Intec, die bisher jährlich in Chemnitz stattfand, wechselt künftig in den ungeraden Jahren nach Leipzig. Das vereinbarten der Veranstalter Balke und Kaiser und die Leipziger Messe. Ab 2007 wird zeitgleich dazu die Leipziger Zuliefermesse „Z“ veranstaltet. Dadurch soll sich ein Branchentreffpunkt für den Maschinenbau mit internationalem Anspruch etablieren. (In den geraden Jahren bleibt die Intec weiterhin in Chemnitz.) Für den zweijährlichen Rhythmus in Leipzig entschieden sich die Veranstalter, weil er für eine Maschinenbaumesse einen sinnvollen Turnus darstellt. Vor allem werden damit die Innovationszyklen international ausgerichteter Unternehmen berücksichtigt. Der Wechsel nach Leipzig macht auch die Chemnitzer Maschinenbauregion noch bekannter und kann so neue Perspektiven eröffnen. gm

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Antriebstechnik

Ganze Palette dabei

Mädler zeigt auf der Intec in Leipzig die umfassende Palette an Produkten für antriebstechnische Lösungen mit höchster Verfügbarkeit: Rollenketten-, Zahnriemen- und Keilriementriebe, Zahnräder, Verbindungswellen, Lager, Kupplungen und Spindeln bis...

mehr...
Anzeige

Spiral-Schlichten

Mehr Bearbeitungseffizienz

Der deutsche Softwareentwickler Schott Systeme hat CNC-Bearbeitungszeiten durch die Einführung von drei- und fünfachsigen Spiral-Schlicht-Strategien in ihre „Pictures by PC“-CAD/CAM-Software erheblich verbessert.

mehr...

Kegelradgetriebe

Für das Elektro-FFZ

Für elektrisch betriebene Flurförderzeuge hat ABM Greiffenberger das Kegelradgetriebe TDB230/254 Kombi entwickelt. Es lässt sich in bestehende Fahrzeugreihen integrieren. Die merkmale: hohe Drehmomente, große Laufruhe, lange Lebensdauer.

mehr...

Spielfreie Servokupplungen

Variabel gekuppelt

Mayr Antriebstechnik bietet mit seinen Kupplungen und Bremsen Komplettlösungen für den Schutz von Werkzeugmaschinen und Bearbeitungszentren. Die spielfreien Servokupplungen sollen dabei für eine sichere Verbindung zwischen den Wellen sorgen.

mehr...