Hybridschrittmotoren

Deutlich mehr Drehmoment

Wegen ihrer besonderen Technik erzeugen die neuen Hybridschrittmotoren der Serie CT von Danaher ein deutlich höheres Drehmoment als ähnliche Motoren gleicher Baugröße. Zudem ist die Wärmeableitung durch das Aluminiumgehäuse besonders effektiv und die axiale und radiale Belastbarkeit hoch. Die Motoren mit 1,8 Grad Schrittweite gibt es in den Nema-Flanschgrößen 17, 23, und 34, wobei in jeder Größe verschiedene Motorlängen vorliegen. Alle Wicklungen lassen sich der Anwendung entsprechend anpassen.

Das bis zu 40 Prozent höhere Drehmoment ist auf die verbesserten Neodym-Eisen-Bor-Magnete im Stator zurückzuführen, die aber nicht größer wurden. Mögliche höhere Radial- und Axialkräfte sind nicht zuletzt in den großen Frontlagern begründet. Sie werden zudem durch einen Sicherungsring festgehalten. Eine O-Ring-Dichtung im B-Lager verringert den Geräuschpegel. Geeignet sind die Kleinstmotoren unter anderem für medizinische Anwendungen, die Textil- und Halbleiterfertigung sowie für die elektronische Produktion. Was Sie sonst noch an Vorteilen und möglichen Einsatzgebieten zu erwarten haben, erfahren Sie durch ausführliche Informationen, die Sie herbeikreuzeln können. rm

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Servoumrichter

Neue Sicherheitsfunktionen

Kollmorgen stellt das AKD-Servoreglerkonzept der zweiten Generation vor, das in Bezug auf Safety Neuigkeiten aufweist. Greift die Sicherheitstechnik schneller ein und stehen darüber hinaus auch mehr Funktionen zur Verfügung, können Menschen und...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Produktionsanlagen effizient und kostenoptimiert automatisieren
Hirata bietet sowohl schlüsselfertige Komplettanlagen als auch die Teilautomatisierung einzelner Produktionsschritte: Palettieren, Montieren, Messen/Prüfen, Kleben/Vergießen, Lasermarkieren usw. Dadurch können unterschiedlichste Aufgabenstellungen sowohl technisch als auch wirtschaftlich optimal gelöst werden. 

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

FMB 2018: Innovationen für Maschinenbau und Produktion
Vom 7. bis 9. November 2018
finden Sie auf der 14. FMB – Zuliefermesse Maschinenbau in Bad Salzuflen die neusten Technologien, Produktinnovationen und Automatisierungslösungen in den zentralen Bereichen Konstruktion, Fertigung und Montage. Hier treffen Sie Branchenpartner und Entscheider mitten im Spitzencluster für intelligente technische Systeme.

Zum Highlight der Woche...