Hochverfügbarkeits-Steuerungssysteme

Standzeiten vermeiden

kann man mit dem komplett auf Ethernet basierenden Hochverfügbarkeits-Steuerungssystemen von GE Fanuc Automation. Diese E/A-Netzwerke auf Basis des IEEE 802.3-Standards eignen sich besonders für unternehmenskritische Anwendungen. Alle Lösungen basieren auf den bereits bekannten Steuerungsplattformen PACSystems Rx7i und Rx3i. Durch die Kombination aus einem Hochleistungs-Zentralprozessor, einem dezentral organisierten E/A-System und einem 100-MBit-Netzwerk lassen sich deutlich mehr E/A-Punkte und mehr entfernte Netzknoten bei größeren Geschwindigkeiten als bisher verwalten. pe

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Automatisierung

Brücke zur eigenen Bestückung

Automatisierte Magnetbestückung für Leanmotor. Stöber hat mit dem encoderlosen Leanmotor eine Weltneuheit auf den Markt gebracht. Die Rotoren dieser Antriebslösung fertigt der Spezialist mit einer vollautomatisierten Roboterbestückungsanlage.

mehr...

Flachgetriebe

Flach für Fördertechnik

ABM Greiffenberger hat für den Bereich Intralogistik das neue Flachgetriebe FGA 172/173 vorgestellt: Es wurde speziell für die Fördertechnik entwickelt und überträgt dauerhaft Drehmomente bis 170 Newtonmeter.

mehr...

Kettenräder

Richtig feste Zähne

Renold bringt mit seiner neuen Produktreihe von Hochleistungs-Kettenrädern hochwertige Komponenten, welche die Lebensdauer der Kette verlängern und so Standzeiten und damit verbundene Kosten reduzieren.

mehr...
Anzeige

Fahrerlose Transportsysteme

Kompakte Zugpferde

Fahrerlose Transportsysteme werden in Zukunft ein wesentlicher Bestandteil in der modernen Logistik sein. Ob im Bereich der Produktion, in Logistikzentren oder im Krankenhaus bringen diese Systeme unabhängig von Arbeitszeiten- und Bedingungen Waren...

mehr...

Schrittmotor

Mehr Drehmoment

Mit dem SC2818 stellt Nanotec einen Schrittmotor mit Flanschgröße 28 Millimeter und einem Drehmoment bis 0,22 Newtonmeter vor. Damit zeigt der SC2818 ein mehr als 30 Prozent höheres Drehmoment als handelsübliche Motoren derselben Baugröße,...

mehr...