Hochfrequenz-Kippsystem PSH 4/1

Spiegel kippt Laserstrahl

Piezosystem Jena bietet das Miniatur-Hochfrequenz-Spiegel-Kippsystem PSH 4/1 an und erweiterte damit seine Serie PSH von Spiegelkippsystemen für die Optik und Lasertechnik. Das kleinste Spiegelkippsystem bietet durch das besondere FEM-berechnete bidirektionale Antriebsdesign eine Plus-/Minus-Verkippung der Deckplatte um eine Kippachse bis vier Millirad. Aufgrund des speziellen Designs erfolgt laut Hersteller die Bewegung dabei völlig reibungs- und spielfrei. Die integrierte Vorspannung wurde speziell für hochdynamische Anwendungen ausgelegt. Die Resonanzfrequenz der PSH 4/1 ohne Zusatzmasse beträgt mehr als 6,5 Kilohertz. Mit dieser hohen Resonanzfrequenz kann das System eine Laserstrahlstabilisierung in Echtzeit durchführen, zum Beispiel für Anwendungen in der Optik und Lasertechnik. Das System gibt es auch in Vakuum- und Tieftemperaturausführung. gm

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Produktionsanlagen effizient und kostenoptimiert automatisieren
Hirata bietet sowohl schlüsselfertige Komplettanlagen als auch die Teilautomatisierung einzelner Produktionsschritte: Palettieren, Montieren, Messen/Prüfen, Kleben/Vergießen, Lasermarkieren usw. Dadurch können unterschiedlichste Aufgabenstellungen sowohl technisch als auch wirtschaftlich optimal gelöst werden. 

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

FMB 2018: Innovationen für Maschinenbau und Produktion
Vom 7. bis 9. November 2018
finden Sie auf der 14. FMB – Zuliefermesse Maschinenbau in Bad Salzuflen die neusten Technologien, Produktinnovationen und Automatisierungslösungen in den zentralen Bereichen Konstruktion, Fertigung und Montage. Hier treffen Sie Branchenpartner und Entscheider mitten im Spitzencluster für intelligente technische Systeme.

Zum Highlight der Woche...

Neue Baureihe

Vier mit Regelelektronik

Die Baureihe HFI steht bei Engel im Zentrum. Die integrierten Antriebe haben eine eigene Regelelektronik und eine STO-Sicherheitsfunktion und decken Leistungen bis 600 Watt und Nenndrehmomente bis 1,9 Newtonmeter ab.

mehr...