Gleichstrommotor RE 65

Kraftpaket mit 250 Watt

Das RE-Programm von Maxon Motor bekommt im obersten Leistungsbereich Verstärkung. Der neue Gleichstrommotor RE 65 bringt 250 Watt und eignet sich nach Angaben des Herstellers insbesondere für Anwendungen, in denen ein hoher Wirkungsgrad bis 90 Prozent, hohe Leistungsdichte und Laufruhe entscheidend sind. Herzstück des Motors ist der eisenlose Rotor, durch den der Antrieb rastmomentfrei arbeitet und eine minimale Rotorträgheit aufweist. Kombiniert mit dem vierpoligen Aufbau der Neodym-Permanentmagnete ergeben sich hohe Drehmomente und kürzeste Beschleunigungszeiten.

Der zylindrische Antrieb mit 65 Millimeter Durchmesser und 130 Millimeter Länge liefert je nach Wicklungsvariante Nennmomente von 0,5 bis 0,9 Nanometer bei einer Nenndrehzahl von 2.400 bis 3.700 Umdrehungen pro Minute. Verbunden mit tiefen Nennspannungen im Bereich von 18 bis 70 Volt eignet sich der Motor für den batteriebetriebenen Einsatz in Elektrofahrzeugen, Transport- und Logistikeinrichtungen, mobilen Robotern etc. Mit passenden Planetengetrieben, Encodern und Steuerungen kommt der neue Antrieb auch für verschiedenste Anwendungen im Bereich Automation, Maschinenbau oder Medizinaltechnik in Frage. up

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Know-how

Passive Bauelemente mit aktiver Rolle

Haben Bauelemente als unteilbare Baueinheit weder Verstärker- noch Steuerungsfunktion, handelt es sich um passive Bauelemente (Widerstände, Kondensatoren, Spulen, Verbindungselemente, elektromechanische Relais).

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Außenläufermotor

Motor für FTS

Maccon hat die XR-15-Familie flacher bürstenloser DC-Motoren als Außenläufer vorgestellt. Diese Serie des englischen Herstellers Printed Motor Works hat eine kurze axiale Länge und eignet sich für enge Bauräume.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Metallbalgkupplung

Blindmontage

Moderne Konstruktionen werden immer aufwendiger und müssen zugleich platzsparend konzipiert werden. So bleibt für viele Teile des Antriebsstranges als letzte Möglichkeit zur Integration nur noch die Blindmontage.

mehr...

Elektrische Antriebe

Lenken im Schmalgang

Bonfiglioli hat elektrische Antriebe für moderne intralogistische Prozesse vorgestellt. Hierzu gehören auch Leerlauflenksysteme der Baureihe 601W0E, die typischerweise im Heck von Drei- und Vier-Rad-Gegengewichtsgabelstaplern eingesetzt werden.

mehr...