Gleichstrommotor Pandrive PD-163-42

Integrierte Antriebseinheit

Der PANdrive PD-163-42 von Trinamic besteht aus einem 42-Millimeter-Motor mit Hall-Sensorik sowie einem Steuer- und Treibermodul. Die Motoren gibt es in zwei Leistungsklassen mit Nenndrehmomeenten von 0,185 oder 0,250 Newtonmeter bei 4.000 Umdrehungen je Minute. Mit einer Länge von 81 beziehungsweise 100 Millimeter kann man die Antriebe auch bei beengten Platzverhältnissen einsetzen. Die Spannungsversorgung für eine Leistung bis 468 Watt erfolgt standardmäßig mit 24 Volt; maximal lassen sich 39 Volt und zwölf Ampere Spulenstrom anlegen. Zur Kommunikation mit übergeordneten Systemen gibt es wahlweise eine RS232- oder RS485-Schnittstelle. Mit Hilfe der Trinamic Motion Control Language kann man nicht nur die Drehrichtung des Motors, sondern auch wiederkehrende Befehle einfach programmieren. Zusammen mit dem Treibermodul erreicht der Motor eine Auflösung von 15 Grad. Die Parameter für Position, Geschwindigkeit oder Beschleunigung lassen sich auch im laufenden Betrieb anpassen. pe

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Antriebstechnik

Ganze Palette dabei

Mädler zeigt auf der Intec in Leipzig die umfassende Palette an Produkten für antriebstechnische Lösungen mit höchster Verfügbarkeit: Rollenketten-, Zahnriemen- und Keilriementriebe, Zahnräder, Verbindungswellen, Lager, Kupplungen und Spindeln bis...

mehr...

Spiral-Schlichten

Mehr Bearbeitungseffizienz

Der deutsche Softwareentwickler Schott Systeme hat CNC-Bearbeitungszeiten durch die Einführung von drei- und fünfachsigen Spiral-Schlicht-Strategien in ihre „Pictures by PC“-CAD/CAM-Software erheblich verbessert.

mehr...

Kegelradgetriebe

Für das Elektro-FFZ

Für elektrisch betriebene Flurförderzeuge hat ABM Greiffenberger das Kegelradgetriebe TDB230/254 Kombi entwickelt. Es lässt sich in bestehende Fahrzeugreihen integrieren. Die merkmale: hohe Drehmomente, große Laufruhe, lange Lebensdauer.

mehr...

Spielfreie Servokupplungen

Variabel gekuppelt

Mayr Antriebstechnik bietet mit seinen Kupplungen und Bremsen Komplettlösungen für den Schutz von Werkzeugmaschinen und Bearbeitungszentren. Die spielfreien Servokupplungen sollen dabei für eine sichere Verbindung zwischen den Wellen sorgen.

mehr...