Getriebemotoren Sprioplan W37/W47

Motoren senken Kosten

Die Getriebemotoren W37 und W47 von SEW Eurodrive zeichnen sich durch einen Wirkungsgrad über 90 Prozent aus, der sie überall dort zu den Antrieben der Wahl macht, wo es um die Senkung der Gesamtlebenszykluskosten geht. Im Leistungsbereich von 0,09 bis 2,2 Kilowatt liefert die Baureihe Abtriebsdrehmomente bis 180 Newtonmeter – dank der verschleißfreien Verzahnung mit einem besonders geräuscharmen Lauf. Die 7er-Getriebereihe ermöglicht den Anbau des umfangreichen Motoren- und Adapterprogramms des Herstellers, und in Verbindung mit den Servomotoren vom Typ CMP steht damit ein kompakter Winkelantrieb zu einem attraktiven Preis zur Verfügung. Durch die bauformunabhängige Ölfüllung können diese Winkelgetriebemotoren universell eingesetzt werden und sind dabei nahezu wartungsfrei. Der Übersetzungsbereich bietet höchste Variabilität der Abtriebsdrehzahlen verbunden mit einem optimierten mechanischen Wirkungsgrad. Die Getriebe der Baureihen W sind in zahlreichen Ausführungen erhältlich, zum Beispiel in Fuß- oder Flanschausführung, mit Vollwelle oder Hohlwelle sowie mit Servomotor-Direktanbau oder mit Adapteranbau. ho

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Yaskawa

Simulator für Umrichter

Bei den Umrichtern GA500 und GA700 von Yaskawa lässt sich mit dem „Drive Programming Simulator“ bereits vorab klären, wie sich der Umrichter im Betrieb verhalten wird.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue NASA-Mission

Maxon-Antriebe fliegen wieder zum Mars

Die NASA sendet in den nächsten Wochen ihren fünften Rover zum Mars. Im Gepäck hat er einen Helikopter, der erstmals Flüge auf dem Roten Planeten durchführen wird. Motoren von Maxon sind dabei für mehrere missionskritische Aufgaben zuständig.

mehr...