Getriebe RV-E

Anspruchsvolle Antriebsaufgaben

Anspruchsvolle Antriebsaufgaben sind das bevorzugte Einsatzgebiet der RV-E-Getriebeserie von Nabtesco. Sie eignet sich für alle Anwendungen, bei denen hohe Anforderungen an die Verdreh- und Kippsteifigkeit gestellt werden und eine kompakte Bauform bei großen Untersetzungen benötigt wird. Zudem sind die Getriebe sehr robust und präzise: Sie haben eine Schockbelastbarkeit bis zum Fünffachen des Nenndrehmoments und ein geringes Spiel (< 1 arc min). Durch die zweistufige Untersetzung und das kleine Massenträgheitsmoment übertragen sich weniger Vibrationen auf die Abtriebswelle. Der im Vergleich zu herkömmlichen Getrieben geringe Verschleiß erhöht außerdem die Lebensdauer. Das geringe Losbrechmoment wirkt sich zudem positiv auf den Wirkungsgrad aus. pe

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Gelenkkupplungen

Jeder Millimeter zählt

Versatz am An- oder Abtriebsstrang von Maschinen kann die Wellenlager belasten und die Fertigungsqualität beeinträchtigen. Gelenkkupplungen können hohen Radial- und Winkelversatz ausgleichen.

mehr...

Antriebstechnik

Die Kette macht´s

Das Antriebselement „Kette“ ist im Prinzip ein simples Bauteil. Doch fällt es einmal aus, kann es hohe Kosten durch einen ungeplanten Produktionsstillstand verursachen. Während der 100 Jahre seines Bestehens hat sich TSUBAKI auf Forschung und...

mehr...
Anzeige

Elastomerkupplungen

Elastischer Stern

Elastomerkupplungen sind steckbare, spielfreie und flexible Wellenkupplungen. Das Verbindungs- beziehungsweise Ausgleichselement besteht aus einem Kunststoffstern mit evolventenförmigen Zähnen und einer hohen Shorehärte.

mehr...

Distanzkupplung

Distanzen überbrücken

Die Verbindung von Antriebskomponenten mit großen Achsabständen ist im Maschinenbau gang und gäbe. Bei Palettier- und Verpackungsanlagen sowie Linearführungen kommen häufig sogenannte Distanzkupplungen als Verbindungswellen zum Einsatz.

mehr...