Frequenzumrichter SK 5xxE

Differenziertes Modellspektrum

Die Frequenzumrichter-Familie SK 5xxE von Nord wurde um Ausführungen in den Baugrößen 5 und 6 erweitert. Die Modelle gibt es in insgesamt sechs Baugrößen und sechs Leistungsklassen. Anwendern stehen nun neben dem bisherigen Bereich von 0,25 bis 7,5 Kilowatt auch Umrichter bis 22 Kilowatt zur Verfügung. Die Geräte bis 7,5 Kilowatt sind in den Ausführungen SK 500E, 510E, 520E und 530E erhältlich. Bei den Geräten ab 11 Kilowatt wird der gleiche Funktionsumfang vom SK 515E und SK 535E abgedeckt.

Die gemeinsamen Grundfunktionen reichen von Bremsenmanagement und Bremschopper über Prozessregler/PID-Regler bis hin zur optionalen automatischen Magnetisierungsanpassung, die je nach Anwendungsfall den Energieverbrauch erheblich senken kann. Modellspezifisch kommen Sonderfunktionen hinzu. Bei den neuen Baugrößen 5 und 6 sind im SK 515E neben der Basisausstattung außerdem die Funktion „Sicherer Halt“ nach EN 954-1 sowie eine CANopen-Schnittstelle on board vorhanden. Der SK 535E hat darüber hinaus auch einen Inkrementalgeber-Eingang und die Positioniersteuerung Posicon, die es ermöglicht, eine relative oder absolute Lageregelung umzusetzen. Der SK 515E und SK 535E sind mit einer externen 24-Volt-Versorgung der Steuerkarte ausgestattet, um zum Beispiel spezielle Funktionen wie Evakuierungsfahrten bei Aufzügen möglich zu machen oder die Online-Verfügbarkeit zu erhöhen. Viele Umrichter sind wahlweise auch in Cold Plate-Ausführung oder mit außerhalb des Schaltschranks liegendem Kühlkörper (Durchstecktechnik) erhältlich. up

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Nordac Link, Logidrive

Vernetzte Antriebe

Bei Nord Drivesystems gehört zu den ausgestellten Komponenten die Feldverteilerbaureihe Nordac Link für Anwendungen in vernetzten Intralogistikanlagen. Die Antriebssteuerung ist als Frequenzumrichter sowie als Motorstarter verfügbar.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Produktionsanlagen effizient und kostenoptimiert automatisieren
Hirata bietet sowohl schlüsselfertige Komplettanlagen als auch die Teilautomatisierung einzelner Produktionsschritte: Palettieren, Montieren, Messen/Prüfen, Kleben/Vergießen, Lasermarkieren usw. Dadurch können unterschiedlichste Aufgabenstellungen sowohl technisch als auch wirtschaftlich optimal gelöst werden. 

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

FMB 2018: Innovationen für Maschinenbau und Produktion
Vom 7. bis 9. November 2018
finden Sie auf der 14. FMB – Zuliefermesse Maschinenbau in Bad Salzuflen die neusten Technologien, Produktinnovationen und Automatisierungslösungen in den zentralen Bereichen Konstruktion, Fertigung und Montage. Hier treffen Sie Branchenpartner und Entscheider mitten im Spitzencluster für intelligente technische Systeme.

Zum Highlight der Woche...