Frequenzumrichter SJ700

Frequenzumrichter bis 400 Kilowatt

Hitachi hat seine Frequenzumrichter-Baureihe SJ700 um drei Geräte für die Leistungsklassen 185, 315 und 400 Kilowatt erweitert. Die Netzversorgung des Umrichters erfolgt dreiphasig von 380 bis 480 Volt. Weitere Geräteversionen mit einem Anschluss von drei mal 220 Volt stehen ebenfalls zur Verfügung. Der Umrichter sind einfach zu bedienen und standardmäßig mit der Positioniersteuerung „Easy Sequence” ausgerüstet. So lassen sich alle Parameter komfortabel und anwenderfreundlich entweder über das eingebaute Bedienfeld oder alternativ mit der PC-Software „Pro-Drive” über USB oder die RS-232-Schnittstelle eingeben. Schnittstellen zu den gängigen Feldbussystemen sind über Optionskarten verfügbar. Zudem erlaubt die standardmäßig eingebaute Funktion „Sicherer Halt” die Realisierung von sicherheitsrelevanten Anwendungen. Die gesamte Baureihe SJ700 ist mit leistungsfähigen Funktionen für die Drehzahl-, Drehmoment- und Positionierregelung ausgestattet. Durch die verbesserte ASLV-Regelung wird eine Dynamik und Regelgüte erreicht, die man bisher nur von hochwertigen Gleichstrom- oder Servoantrieben kannte. Bei den Betriebsarten kann wahlweise zwischen Vektorregelung oder der klassischen Spannungs-/Frequenzsteuerung gewählt werden. Dabei ist es sogar möglich, schwebende Lasten durch einen Motor mit Impulsgeber exakt zu positionieren beziehungsweise in einer festen Position zu halten. ho

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Frequenzumrichter L/SJ200

Tauglich für den Fronteinsatz

Die Frequenzumrichter der Serien L/SJ200 von Hitachi erfüllen IP66 und lassen sich daher auch in rauen Umgebungen in der Nähe des Motors installieren. Sie eignen sich für Drehstrommotoren im Leistungsbereich von 0,09 bis 7,5 Kilowatt und sind mit...

mehr...

Kollisionsschutzsystem

Auf Nummer sicher

Zu den häufigsten Unfällen bei der Verwendung von Werkzeugmaschinen gehören Spindel-Crashs. Kollisionsschutzsysteme für Werkzeugmaschinen minimieren die Schäden und reduzieren Ausfallzeiten sowie Reparaturkosten im Falle eines Zusammenstoßes.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Trays oder KLTs direkt vom Bodenroller palettieren

Das Palettiersystem der SAST-Serie von Hirata ist besonders kompakt und benötigt nur eine geringe Standfläche. Es palettiert und depalettiert Trays oder KLTs direkt von handelsüblichen Bodenrollern.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Läger optimal planen
Die Planung staplerbedienter Palettenläger stellt eine große Herausforderung dar, gilt es doch, den Zielkonflikt aus Lagergröße bzw. Stellplatzanzahl, Umschlagleistung und Investitionsaufwand bestmöglich aufzulösen. Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung der Hinterschwepfinger Gruppe unterstützt mittelständische Unternehmen bei der idealen Auslegung von staplerbedienten Lägern und Logistikzentren.

Zum Highlight der Woche...