Diese Seite empfehlen:
An (E-Mail Adresse des Empfängers)
Ihr Name (Optional)
Von (Ihre E-Mail Adresse)
Nachricht (Optional)
Datenschutz-Hinweis: Die Mailadressen werden von uns weder gespeichert noch an Dritte weitergegeben. Sie werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet.

Frequenzumrichter Simatic ET200pro FC

Modulares Leistungsupgrade

Mit dem Frequenzumrichter Simatic ET200pro FC ergänzt Siemens A&D sein gleichnamiges Peripheriesystem. Besonders komfortabel ist die Installation: Durch den modularen Aufbau des Peripheriesystems tauscht man den Umrichter aus, ohne dass die Kommunikation zur ET-200pro-Station aussetzt. Wie alle Baugruppen der ET-200-Serie ist auch dieses Gerät mit Step7-Diagnosemechanismen ausgestattet. Da der Umrichter direkt über das entsprechende Interface-Modul betrieben werden kann, erscheint er nicht als eigener Bus-Teilnehmer und entlastet so die Kommunikation. Zu den integrierten Sicherheitsfunktionen gehören STO (Sicher abgeschaltetes Moment), SS1 (Sicherer Stopp1) und SLS (Sicher begrenzte Geschwindigkeit). Das neue Einspeisekonzept benötigt zwei Prozent weniger Eingangsstrom und reduziert damit den Energieverbrauch. Auf eine Netzkommutierungsdrossel, Bremschopper und Bremswiderstand kann man verzichten. Außerdem speist der Umrichter im Bremsvorgang die Energie ins Netz zurück, so dass keine zusätzliche Verlustwärme entsteht. pe

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

RFID-Betreibermodelle

Auf den Weg gebracht

RFID-Betreibermodelle für die automatische IdentifikationBisher war RFID vor allem Großunternehmen vorbehalten. Nun wird die Funktechnologie dank neuer, flexibler Betreibermodelle auch für die Lieferketten mittelständischer Firmen interessant.

mehr...

Linearmotoren

Universell regelbar

Hochdynamisch, präzise und kompakt lauten die Attribute der tubularen Miniatur-Linearmotoren TML von A-Drive. Sie erzielen Beschleunigungen von gut 50 Meter pro Quadratsekunde und Wiederholgenauigkeiten von zehn bis 30 Mikrometer über den gesamten...

mehr...
Anzeige

xetto® transportiert, hebt, verlädt und fährt mit

Die von HOERBIGER entwickelte mobile Ladehilfe xetto® klettert nach der Fahrzeugbeladung aus eigener Kraft auf die Ladefläche. Somit kann eine Person schwere Lasten am Einsatzort allein entladen und bewegen. Neu: xetto® wird als Arbeitsmittel für körperlich beeinträchtigte Menschen vom Integrationsamt gefördert.

mehr...
Anzeige

Rundtische

Neue Direktantriebs-Baureihe

Der Automatisierungsspezialist Weiss aus Buchen hat verschiedene Produkte aus den Bereichen Rundtische, Transfersysteme und Handlings vorgestellt und einen Fokus auf Direktantriebe gelegt.

mehr...