Frequenzumrichter FDU/VFX

Generationswechsel

Sichtbarste Änderung bei den neuen FDU/VFX Frequenzumrichtern von Emotron im Leistungsbereich von 0,75 bis 22 Kilowatt ist die neue Gehäusekonstruktion in IP54, die jetzt weniger Einbauplatz benötigt. Die Geräte der Baugröße C und B sind für die Wand- und Motormontage lieferbar, die Bau- größe D mit 30 bis 45 Kilowatt soll 2009 zur Verfügung stehen. Neu entwickelte Baugruppen und Funktionen tragen zur verbesserten Zuverlässigkeit und Verringerung des Wartungsaufwands bei. Die dezentrale Steuerung des Leistungsteils ermöglicht es, schnell auf Veränderungen der Prozessumgebung zu reagieren. Drehzahlgesteuerte Lüfter verbessern den Wirkungsgrad und verlängern die Lebensdauer.

Für die neuen Frequenzumrichter wird die gleiche Steuerungsplattform wie für die Modelle mit höherer Leistung benutzt. So lassen sich mehrere Funktionen miteinander kombinieren, da nur ein einzelner Parametersatz für die Umschaltung zwischen Vorort-Bedienung und Automatikbetrieb benötigt wird. Die anderen drei Sätze sind für die Auswahl der Funktionalität gemäß den spezifischen Anforderungen verfügbar. Vereinfachte Programmierung und Inbetriebnahme sparen wertvolle Zeit. Es können bis zu vier Parametersätze in Anwendungen eingesetzt werden. Die Aktualisierung eines Parameters muss nur einmal durchgeführt werden. Es ist nur eine Einstellung nötig, um den Frequenzumrichter in den Drehzahl- oder Frequenzmodus zu setzen. Die neuen Modelle ermöglichen auch eine flexiblere Feldbuskommunikation. Sämtliche verfügbaren Daten können dabei für die Prozesssteuerung Verwendung finden. Das Unternehmen führt außerdem eine neue Generation von Kompaktantrieb ein, den CDU/CDX 2.0, der die gleiche Funktionalität wie der Frequenzumrichter aufweist. up

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Synchronmotor

Sensorloser Servomotor

Der Leanmotor von Stöber Antriebstechnik ist ein Synchronmotor, der Eigenschaften der Reluktanzmotoren und permanentmagnet erregten Servomotoren zusammenführt. Damit erschließen sich Vorteile: Reduzierung der TCO, des Installationsaufwandes und...

mehr...
Anzeige

Den passenden Partner an der Seite

Auf der HMI in Hannover zeigt Dr. TRETTER sein gesamtes Produktspektrum. Dazu gehören Linearsysteme, Kugelbuchsen, Wellen, Gewindetriebe, Kugelrollen und Toleranzhülsen. Zudem unterstützt das Dr. TRETTER-Team Anwender mit Erfahrung, Know-how und Engagement bei der Umsetzung zukunftsweisender und effizienter Lösungen.

mehr...
Anzeige

Sinochron-Motoren

Hoher Wirkungsgrad

ABM Greiffenberger hat unter anderem sein Portfolio an energieeffizienten Sinochron-Motoren um die Baugrößen 80 und 100 mit einer Leistung bis 13 Kilowatt erweitert. Diese Motoren arbeiten leistungsdicht mit hohem Wirkungsgrad, der speziell im...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Effizienz von Werkzeughilfsmitteln und Vorrichtungen durch den 3D-Druck steigern
Dieses White Paper, zeigt ihnen, dass es oft einen besseren und schnelleren Weg gibt, Werkzeughilfsmittel und Vorrichtungen herzustellen, wodurch Kosten gesenkt und die Effizienz erhöht werden kann.

Zum Highlight der Woche...

Asynchronmotoren

Ex und effizient

Der Antriebstechnik-Hersteller WEG bietet explosionsgeschützte Asynchronmotoren der Baureihe W22Xd nach den Standards der IE-Klassifizierung an – bis Energieeffizienzklasse IE4.

mehr...