Frequenzumrichter

Kontrolliert starten und stoppen

Da sich viele Funktionen der kompakten Frequenzumrichter der Serie VSA/VSC von Emotron flexibel den jeweiligen Anforderungen anpassen, eignen sich die Geräte für den zuverlässigen und wirtschaftlichen Betrieb von Pumpen, Lüftern, Verdichtern, Mischern und Kranen.

Dabei werden Leistungen zwischen 0,18 und 7,5 Kilowatt abgedeckt. Sichere Start- und Stopp-Prozeduren verringern sowohl mechanische Belastungen wie auch Zykluszeiten: So wird durch kontrollierte Pumpenstopps das Risiko von Druckschlägen sowie von teueren Beschädigungen herabgesetzt. Motorgesteuerte Ventile zum Reduzieren eben dieser Druckspitzen können entfallen.

Eine integrierte Prozessüberwachung erkennt Über- sowie Unterlastfälle, Überhitzungen, kurzfristigen Leistungsabfall oder einen blockierten Rotor und reagiert mit einer Warnung oder einem Sicherheitsstopp darauf. Die Umrichter überbrücken kurzzeitige Unterbrechungen der Netzspannung. Nach einem Alarm kann ein automatischer Neustart stattfinden. Ein integrierter PID-Regler passt die Motordrehzahl selbsttätig an den Bedarf an, was viel Energie einspart. Die Standby-Funktion schaltet den Motor ab, sobald er nicht mehr benötigt wird.

Im Rahmen einer flexiblen Drehzahlsteuerung lassen sich konstante Drehmomente unter anderem für Krane und Mischer sowie quadratische Drehmomentverläufe für Pumpen und Lüfter erzeugen. Zudem sind acht programmierbare Festdrehzahlen möglich. Bei Beschleunigungen und Verzögerungen können Drehzahlbereiche übersprungen werden, um schädliche Vibrationen im Bereich der Resonanzfrequenz auszuschließen. Doppelte Drehzahlrampen vermeiden Pumpenreibung. Ist da etwas für Sie dabei? rm

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Dunkermotoren

Mit IoT auf die Motek

Auch 2019 ist Dunkermotoren wieder auf der Motek in Stuttgart vertreten und präsentiert Produkthighlights rund um das Thema Industrial Internet of Things. Mit dabei: tubulare Lineardirektantriebe.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Antriebe

Intelligent automatisiert

Der ECI 63.xx K5 von ebm-papst kann als Antrieb in Positionier-, Drehzahl- oder Strom- oder Momentenregelung betrieben werden und unterstützt damit die Kommunikations- und Bewegungsprofile nach IEC 61800-7 (DS402).

mehr...