Etikettensoftware Print Star

Eine professionelle

Etikettensoftware für Industrieanwendungen mit großer Gestaltungsfreiheit stellt Eltex vor. Das Solinger Unternehmen verspricht für seine Software „Print Star“ einfache Bedienung bei kurzer Einarbeitungszeit. Das Programm bietet verschiedene Möglichkeiten zum Datenimport. Mehrere Feldeingaben können in einem gemeinsamen Dialog über eine spezielle Bildschirmmaske erfolgen. Ferner kann man komplette Etiketteninhalte oder einzelne Feldinhalte aus beliebigen Datenbanken per ODBC (Open Database Connectivity), einer standardisierten Datenbankschnittstelle, übernehmen. Printstar nutzt die windows-typische Multidokumentenschnittstelle. Sie ermöglicht, mehrere Etikettenvorlagen gleichzeitig zu bearbeiten (hilfsreich bei Kopiervorgängen ähnlicher Etikettenvorlagen). Optional gibt es ein Runddruckmodul für kreisförmige Schriften, kundenspezifische Eingabedialoge und Funktionsmodule sowie eine scanner-gestützte Bacodeprüfung. Die Systemanforderungen sind moderat: ein Windows-PC (ab 500 Megahertz) mit 128 Megabyte Hauptspeicher und 30 Megabyte Festplattenbedarf für das Programm sowie etwa 20 bis 300 Kilobyte je Etikettendatei. gm

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Antriebstechnik

Ganze Palette dabei

Mädler zeigt auf der Intec in Leipzig die umfassende Palette an Produkten für antriebstechnische Lösungen mit höchster Verfügbarkeit: Rollenketten-, Zahnriemen- und Keilriementriebe, Zahnräder, Verbindungswellen, Lager, Kupplungen und Spindeln bis...

mehr...

Spiral-Schlichten

Mehr Bearbeitungseffizienz

Der deutsche Softwareentwickler Schott Systeme hat CNC-Bearbeitungszeiten durch die Einführung von drei- und fünfachsigen Spiral-Schlicht-Strategien in ihre „Pictures by PC“-CAD/CAM-Software erheblich verbessert.

mehr...

Kegelradgetriebe

Für das Elektro-FFZ

Für elektrisch betriebene Flurförderzeuge hat ABM Greiffenberger das Kegelradgetriebe TDB230/254 Kombi entwickelt. Es lässt sich in bestehende Fahrzeugreihen integrieren. Die merkmale: hohe Drehmomente, große Laufruhe, lange Lebensdauer.

mehr...
Anzeige

Spielfreie Servokupplungen

Variabel gekuppelt

Mayr Antriebstechnik bietet mit seinen Kupplungen und Bremsen Komplettlösungen für den Schutz von Werkzeugmaschinen und Bearbeitungszentren. Die spielfreien Servokupplungen sollen dabei für eine sichere Verbindung zwischen den Wellen sorgen.

mehr...

Antriebstechnik

Radantrieb mit E-Motor

Der 605WE-Radantrieb von Bonfiglioli wurde in enger Zusammenarbeit mit einem Kunden speziell für eine neue Hybrid-Arbeitsbühne entwickelt. Es handelt sich um ein dreistufiges Getriebe mit einem vollintegrierten Drei-Kilowatt-Elektromotor und einer...

mehr...

Bremsen

Spielfrei und federbelastet

Nexen präsentiert eine Produktfamilie spielfreier federbelasteter Bremsen (ZSE, Zero-Backlash Spring Engaged Brake). Die pneumatisch gelösten Bremsen der Serie ZSE sind für den Einsatz bei hohen Drehzahlen und Drehmomenten geeignet.

mehr...