Antriebe

Individuelle Motoren aus dem Baukasten

In anspruchsvollen Produktionsanlagen werden intelligente Antriebskomponenten benötigt. Diese Antriebe müssen applikationsspezifisch ausgelegt sein und sollen darüber hinaus auch in bestehende Systeme integriert werden können. Raco-Motoren erfüllen diese Anforderungen. Sie sind als Dreh- und Wechselstrommotoren lieferbar und werden in zwei-, vier- und sechspoliger Ausführung in unterschiedlichen Bauformen mit Leistungen bis zu 7,5 Kilowatt angeboten. Dank der Modulbauweise stehen dem Anwender zahlreiche Sensorik-Optionen zur Verfügung. Mittels Wegsensorik lassen sich die Fixpositionen über eine „Teach In“ Funktion vorgeben und der PositionsISTwert als analoges Signal auslesen. Damit wird eine exakte Abstimmung des Motors an die spezielle Kundenapplikation realisiert. Mit Elektronikkomponenten wie der Überlastabschaltung UPM6 und dem Anschlussmodul Typ LME für die einfache Ansteuerung von Drehstrommotoren wird das umfangreiche Zubehörprogramm abgerundet.ho

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Handhabungstechnik

Elektrozylinder für Manipulatoren

Um die Transportkosten in der Fertigung und Weiterverarbeitung zu reduzieren, werden Losgrößen, Abmessungen und damit auch die zu bewegenden Massen stetig erhöht.Manipulatoren helfen dabei, die schweren Lasten ohne Kraftaufwand sicher zu halten und...

mehr...
Anzeige

Gelenkkupplungen

Jeder Millimeter zählt

Versatz am An- oder Abtriebsstrang von Maschinen kann die Wellenlager belasten und die Fertigungsqualität beeinträchtigen. Gelenkkupplungen können hohen Radial- und Winkelversatz ausgleichen.

mehr...

Antriebstechnik

Die Kette macht´s

Das Antriebselement „Kette“ ist im Prinzip ein simples Bauteil. Doch fällt es einmal aus, kann es hohe Kosten durch einen ungeplanten Produktionsstillstand verursachen. Während der 100 Jahre seines Bestehens hat sich TSUBAKI auf Forschung und...

mehr...
Anzeige

Elastomerkupplungen

Elastischer Stern

Elastomerkupplungen sind steckbare, spielfreie und flexible Wellenkupplungen. Das Verbindungs- beziehungsweise Ausgleichselement besteht aus einem Kunststoffstern mit evolventenförmigen Zähnen und einer hohen Shorehärte.

mehr...

Distanzkupplung

Distanzen überbrücken

Die Verbindung von Antriebskomponenten mit großen Achsabständen ist im Maschinenbau gang und gäbe. Bei Palettier- und Verpackungsanlagen sowie Linearführungen kommen häufig sogenannte Distanzkupplungen als Verbindungswellen zum Einsatz.

mehr...