Edelstahl-Tischtastatur

Am Ball bleiben

kann man ab sofort bei der Edelstahl-Tischtastatur der Serie Ergon von Sasse – sie gibt es nun auch mit einem Trackball. Die bisherigen Varianten der Tastatur im MF2-Layout mit Touchpad bzw. Ziffernblock sind weiterhin erhältlich. Zum Einsatz kommen Trackballmodule der Serie PanelPro, die es in unterschiedlichen Versionen für eine Vielzahl von Anwendungen gibt: Für Umgebungen mit hohen Hygieneanforderungen sind Modelle mit herausnehmbarem Trackball erhältlich, die sich besonders leicht reinigen lassen. In anderen Bereichen, etwa bei öffentlich zugänglichen Terminals, verhindert eine umlaufende Blende aus anodisiertem Aluminium oder Edelstahl das Herauslösen der Kugel. Diese hat einen Durchmesser von 38 Millimetern und ist als Edelstahl- oder Phenolausführung lieferbar. Alle Tastaturvarianten erfüllen die Schutzart IP65. Die farbigen Tastatur-Endkappen lassen sich auf Wunsch individuell gestalten. Der Anschluss an einen PC erfolgt wahlweise über eine PS/2- oder USB-Schnittstelle. pe

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Motoren

Flacher Außenläufer mit hoher Drehzahl

Nanotec hat mit dem DF20 einen flachen Außenläufermotor mit nur 20 Millimeter Durchmesser im Programm. Er wird mit zwei Wicklungen für zwölf und 24 Volt angeboten und ist mit digitalen Hall-Sensoren für eine einfache Ansteuerung ausgestattet.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Frequenzumrichter

Für jede Art von Motor

Omron hat sein Angebot an Q2-Frequenzumrichtern um die Kompaktantriebe der Q2V-Serie erweitert. Das neue Modell ermöglicht eine Motorsteuerung mit nur einem Antrieb für jede Art von Motor.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Automatisierung

5 Fakten über vernetzbare Hydraulik

Antriebsphysik macht in vielen Fällen den Unterschied aus. Wann immer es um hohe Kräfte und Robustheit geht, kommt Hydraulik ins Spiel - für viele jüngere Konstrukteure eine ungewohnte Technologie. Warum der Umgang mit moderner, vernetzbarer...

mehr...

Antriebstechnik

Die Kupplung wird smart

R+W präsentiert die intelligente Kupplung. Ziele des Industrial Internet of Things sind die Optimierung der betrieblichen Effizienz, Kostensenkungen sowie die Überwachung von Geräten oder Maschinen auf Basis von erhobenen und verarbeiteten Daten.

mehr...