CoDeSys

Sofort loslegen

kann man mit dem CoDeSys Starter-Kit emCONTROL-X266 von Janz Automatisierungssysteme. Das Paket ist speziell auf Neueinsteiger zugeschnitten und unterstützt diese bei ihren ersten Schritten in der Entwicklungsumgebung. Es besteht aus einem skalierbaren embedded PC-System und einer CoDeSys-Laufzeitlizenz von 3S. Diese ermöglicht die Programmierung und Applikationsentwicklung für speicherprogrammierbare Steuerungen und programmierbare Automatisierungskomponenten gemäß IEC 61131-3. In Kombination mit den emPC-Systemen lassen sich intelligente Maschinensteuerungen auf kleinstem Raum aufbauen. pe

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

A-TEC Module

Einhängen und anschließen

Denken in Funktionen – statt in Einzelteilen. So macht es nach eigenen Angaben LQ Mechatronik-Systeme. Tatsächlich benötig der modulare Schaltschrank dank innovativer Steuerungsmodule bis zu 90 Prozent weniger Bauteile und keine komplizierte...

mehr...

Motorrollen

Das Ziel: staudruckloses Fördern

Antriebe in drei Leistungsstufen. Interroll bietet ein aufeinander abgestimmtes Portfolio an Motorrollen, Steuerungen und Netzteilen in 48- oder 24-Volt-Technologie an, mit dem sich diverse Fördertechnik-Anwendungen realisieren lassen.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Schrittmotor

Scheibenmagnetmotor

Nach der Übernahme von Dimatech, einem Schweizer Hersteller für leistungsstarke Schrittmotoren, bietet Faulhaber diesen Motortyp nun auch mit höherer Leistung und größerer Dynamik an.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Frequenzumrichter

Für neue Leistungen

Mitsubishi Electric rundet sein Frequenzumrichter-Portfolio ab und liefert Geräte für zusätzliche Spannungs- und Leistungsbereiche. Der Anbieter hat unter anderem das Angebot im Bereich Large Capacity Inverter (LCI) ab 75 Kilowatt verstärkt,...

mehr...