Diese Seite empfehlen:
An (E-Mail Adresse des Empfängers)
Ihr Name (Optional)
Von (Ihre E-Mail Adresse)
Nachricht (Optional)
Datenschutz-Hinweis: Die Mailadressen werden von uns weder gespeichert noch an Dritte weitergegeben. Sie werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet.

Bürstenlose DC-Motoren nuvoDisc

Weniger Vibrationen im Beatmungsgerät

Portescap, ein Unternehmen von Danaher Motion, führt mit nuvoDisc eine Produktfamilie kompakter, bürstenloser DC-Kleinstmotoren ein. Mit nur 32 Millimeter Durchmesser und 11,7 Millimeter Länge hat der nuvoDisc Merkmale, die Leistungs- und Einsatzvorteile für Gerätehersteller und Endbenutzer ermöglichen. Dazu zählen eine gleichmäßige Drehzahl, die rasche Designintegration und mechanische Installation sowie die hohe Zuverlässigkeit, weil es dank des bürstenlosen Motors und der langen Lebensdauer der Kugellager keinen mechanischen Verschleiß gibt. Wegen des eisenlosen Designs – ohne Rastmoment – profitiert die Serie von minimalen Vibrationen. Die Motorenfamilie wurde eigens für Märkte konzipiert, die solche Miniaturausführungen dringend benötigen und eignet sich hervorragend für Anwendungen mit geringem verfügbarem Platz, wie etwa tragbare Beatmungsgeräte und Strichcode-Scanner. Das eisenlose Hochgeschwindigkeitsdesign beseitigt das Haltemoment und ermöglicht einen reibungslosen Betrieb und eine höhere Genauigkeit; das sichert eine gleichmäßige Geschwindigkeit im Vergleich zu herkömmlichen kompakten Kleinstmotoren. Ein Eisenanker-Design steht für Anwendungen zur Verfügung, die ein Rastmoment benötigen, wie etwa die Schiebersteuerung in der Heizungs-, Klima- und Lüftungstechnik.

<em-space>Die nuvoDisc-Technologie des Herstellers aus der Schweiz ist mehr als 75 Prozent kürzer und 90 Prozent leichter als herkömmliche Kompaktmotoren. Sie bietet Technikern noch mehr Möglichkeiten, ihre Anwendungen kleiner zu gestalten, ohne Abstriche bei der Leistung in Kauf nehmen zu müssen. Mit einer Geschwindigkeit von maximal 50.000 Umdrehungen pro Minute und einer mechanischen Leistungsabgabe von maximal 30 Watt bietet der Motor den höchsten Wirkungsgrad aller DC-Kleinstmotoren. Darüber hinaus sind die Netzanforderungen durch den Bedarf von weniger Strom verringert, wodurch weniger Hitze erzeugt wird. Das Produkt ist das Ergebnis jahrelanger Erfahrung in der Beatmungsgeräte- und Strichcodelesegeräte-Industrie. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Maßgeschneiderte Kettenlösungen

Mehr ist weniger

Die Antriebskette wird oft als Mittel zum Zweck wahrgenommen, während die sie umgebenden komplexeren Komponenten eine höhere Beachtung erfahren. So setzen Konstrukteure oft kostengünstige Standardlösungen ein, allerdings bietet Tsubaki für spezielle...

mehr...
Anzeige

Synchronmotor

Sensorloser Servomotor

Der Leanmotor von Stöber Antriebstechnik ist ein Synchronmotor, der Eigenschaften der Reluktanzmotoren und permanentmagnet erregten Servomotoren zusammenführt. Damit erschließen sich Vorteile: Reduzierung der TCO, des Installationsaufwandes und...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Effizienz von Werkzeughilfsmitteln und Vorrichtungen durch den 3D-Druck steigern
Dieses White Paper, zeigt ihnen, dass es oft einen besseren und schnelleren Weg gibt, Werkzeughilfsmittel und Vorrichtungen herzustellen, wodurch Kosten gesenkt und die Effizienz erhöht werden kann.

Zum Highlight der Woche...

Sinochron-Motoren

Hoher Wirkungsgrad

ABM Greiffenberger hat unter anderem sein Portfolio an energieeffizienten Sinochron-Motoren um die Baugrößen 80 und 100 mit einer Leistung bis 13 Kilowatt erweitert. Diese Motoren arbeiten leistungsdicht mit hohem Wirkungsgrad, der speziell im...

mehr...

Asynchronmotoren

Ex und effizient

Der Antriebstechnik-Hersteller WEG bietet explosionsgeschützte Asynchronmotoren der Baureihe W22Xd nach den Standards der IE-Klassifizierung an – bis Energieeffizienzklasse IE4.

mehr...