Antriebe und Steuerungen

Und die Fernbedienung...

ist beim Automatisierungssystem PCMatic Automation Solution von Digitec auch schon drin, denn das Fernwartungskonzept ist gleich ins System integriert. Die Vernetzung von unterschiedlichen Systemen beziehungsweise von Geräten in der Feldebene bis hin zu Leitstand- und Datenbankrechnern kann via Ethernet (TCP/IP), OPC-Client/Server-Technologie und mit Hilfe der auf .NET-Framework aufsetzenden Visualisierungssoftware ­VisiWinNET erfolgen. Per Modem und DFÜ-Netzwerk ist ein weltweiter Zugriff auf den Rechner möglich, zum Beispiel um Konfigurationen und Softwareupdates durchzuführen oder ihn über die „Remote-Desktop“-Funktion komplett fernzusteuern. Eine Fernverbindung zu einem vor Ort laufenden SPS-Programmiertool wie SimaticC Manager oder CoDeSys ist ebenfalls möglich. Weil nur die reinen Nutzdaten übertragen werden, ist diese Verbindung erheblich schneller als eine reine Remoteverbindung, zum Beispiel via pcAnywhere. Außerdem kann man auch auf den Feldbus und Antriebe mit den TCP/IP-fähigen Werkzeugen ­Sycon beziehungsweise GDC (Global Drive Control) zugreifen.pe

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Antriebe und Steuerungen

IEC-61131 oder STEP 7

Die PCMatic Automation Solution von ­Digitec ist ein komplettes, flexibles Automatisierungssystem mit Softwaremodulen für Visualisierung, Steuerung und Motion Control. Dabei kann der Anwender für die SPS-Programmierung zwischen dem S7-Standard von...

mehr...
Anzeige

Offene Steuerungstechnik für die Intralogistik

Als Spezialist für PC-based Control zeigt Beckhoff auf der LogiMat, wie Logistikanwender mit einer offen konzipierten Automationsplattform noch flexibler auf Markttrends reagieren und Logistikabläufe optimieren können. Mit den modularen und skalierbaren Automatisierungs- und Antriebstechnikkomponenten lassen sich auch komplexeste Intralogistikszenarien umsetzen.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

IFOY Nominee - TORWEGGE auf der Intec in Leipzig
Ein guter Start ins Jahr für den Intralogistik-Spezialisten. Das Unternehmen TORWEGGE wurde als IFOY Nominee mit dem FTS Manipula-TORsten nominiert. TORsten wird auf der Intec in Leipzig zu sehen sein. Außerdem wird ein Querschnitt des Komponenten-Portfolios in Halle 3 an Stand F34 präsentiert.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Ergonomische Packarbeitsplätze von Treston bieten maßgeschneiderte und effiziente Lösungen für den Einsatz in Versand und Logistik. Wir stellen aus: Besuchen Sie uns auf der LogiMAT in Stuttgart vom 19. – 21. Februar 2019, Halle 5, Stand F41.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Antriebstechnik

Ganze Palette dabei

Mädler zeigt auf der Intec in Leipzig die umfassende Palette an Produkten für antriebstechnische Lösungen mit höchster Verfügbarkeit: Rollenketten-, Zahnriemen- und Keilriementriebe, Zahnräder, Verbindungswellen, Lager, Kupplungen und Spindeln bis...

mehr...

Spiral-Schlichten

Mehr Bearbeitungseffizienz

Der deutsche Softwareentwickler Schott Systeme hat CNC-Bearbeitungszeiten durch die Einführung von drei- und fünfachsigen Spiral-Schlicht-Strategien in ihre „Pictures by PC“-CAD/CAM-Software erheblich verbessert.

mehr...