Antriebstechnik

Direktantriebs-Technologie

Die Motoren des Typs RE von Idam sind synchrone Außenläufer, die auf hohe Drehmomente optimiert wurden. Die Kühlung erfolgt am innen liegenden Statorgehäuse. Der Rotor ist dabei als Trommel mit eingebetteten Permanentmagneten ausgebildet. Die Magnetkreise der Motoren sind nach modernsten Erkenntnissen gestaltet und optimiert. So weisen RE-Motoren nur noch sehr geringe, störende Cogging-Momente auf. Acht Typenreihen verschiedener Durchmesser mit jeweils sieben Bauhöhen stehen zur Verfügung. Zur Anpassung an unterschiedliche Drehzahlanforderungen können je Baugröße bis zu sechs Wicklungsvarianten definiert werden. RE-Motoren sind vor allem im Maschinenbau als direkter Drehtischantrieb oder auch in Schwenkachsen im Einsatz. ho

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Servo-Planargetriebe

Punkt-zu-Punkt-Positionierer

Der Servo-Planarantriebe von IDAM kombinieren die Vorteile eines Direktantriebs mit denen eines luftgelagerten Zwei-Koordinatentischs mit Winkelfeinpositionierung. Sie eignen sich daher besonders für Positionieraufgaben – auch unter...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Produktionsanlagen effizient und kostenoptimiert automatisieren
Hirata bietet sowohl schlüsselfertige Komplettanlagen als auch die Teilautomatisierung einzelner Produktionsschritte: Palettieren, Montieren, Messen/Prüfen, Kleben/Vergießen, Lasermarkieren usw. Dadurch können unterschiedlichste Aufgabenstellungen sowohl technisch als auch wirtschaftlich optimal gelöst werden. 

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

FMB 2018: Innovationen für Maschinenbau und Produktion
Vom 7. bis 9. November 2018
finden Sie auf der 14. FMB – Zuliefermesse Maschinenbau in Bad Salzuflen die neusten Technologien, Produktinnovationen und Automatisierungslösungen in den zentralen Bereichen Konstruktion, Fertigung und Montage. Hier treffen Sie Branchenpartner und Entscheider mitten im Spitzencluster für intelligente technische Systeme.

Zum Highlight der Woche...