Antriebsriemen

Zusammenarbeit

Der Produzent von Antriebsriemen und Riemenscheiben Megadyne in Turin und Jason Industrial, ein Großhersteller und Anbieter von Antriebsriemen, Schläuchen und Kupplungen in Fairfield, sind eine strategische Verbindung eingegangen. Bereits 1993 schlossen die beiden Unternehmen ein Joint Venture, die Megadyne America LLC, zur Herstellung von Polyurethan-Zahnriemen. 2004 entstand eine gemeinsame Produktionsstätte für V-Riemen in China. Die bisherige gute Zusammenarbeit war Basis dafür, die Verbindung weiter auszubauen. Die Partnerschaft soll die jeweilige Weltmarktstellung beider Unternehmen stärken. Jason Industrial, 1958 gegründet, mit Niederlassungen in New Jersey, Chicago, Tampa, Dallas und Los Angeles, ist seit 1971 in Montreal, Toronto und Edmonton auch auf dem kanadischen Markt vertreten. Von Mexico und Brasilien aus werden die latein- und südamerikanischen Märkte bedient. Megadyne wurde im Jahr 1957 gegründet und produziert heute weltweit in zwölf Werken Polyurethan-Riemen, Gummiriemen und Antriebsscheiben. Beide Unternehmen bleiben eigenständig im Vertrieb und ergänzen sich durch gegenseitigen Austausch der jeweiligen Produktpalette, um neue Märkte zu erschließen. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

News

Neu komponiert

Megadyne ist weltweit führender Hersteller von Polyurethanriemen, Gummiriemen und Zahnscheiben mit Hauptsitz in Turin. In heute mehr als zwölf Werken, unter anderem in Italien, Deutschland, Spanien, Frankreich, Polen, den USA und China, produziert...

mehr...

Riemensysteme

Interessante Familie

Am Anfang gab es ein Geräuschproblem – das entsteht bei herkömmlichen Zahnprofilen in der Automobilindustrie. Außerdem gefiel das Übersprungverhalten nicht, und das Zahnspiel musste verbessert werden. Überdies sollten die Zahnriemen problemlos...

mehr...

Distanzkupplungen

Über lange Strecken

Der Antriebsspezialist Enemac hat drei neue Kupplungstypen aus dem Bereich Distanzkupplungen im Portfolio. Die Typen EWLA und EWLM können große Axial- und Radialversätze ausgleichen.

mehr...
Anzeige

Antriebssystem

Prinzipbedingt überlegen

Antriebssystem Galaxie. Wittenstein hat das modulare Portfolio der Getriebe-Gattung Galaxie erweitert. Vier Varianten und neue Baugrößen erschließen Anwendungen mit speziellen Leistungs- und Integrationsanforderungen.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Interessenten können ab sofort auf der Homepage der ACE Stoßdämpfer GmbH die für Ihre Anwendung maßgeschneiderte Gasfeder berechnen und auslegen. Unter ‚Berechnungen' ist das Gasfeder-Berechnungstool auf der Website ace-ace.de zu finden.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

MES macht Schluss mit Stillstand
Die MES-Software von PROXIA unterstützt die Kieselmann GmbH bei der Herstellung von komplexen Leitungs- und Ventilsystemen, den Überblick über eine äußerst komplexe Produktion zu behalten, die Fertigung wirtschaftlich zu planen und zu organisieren sowie mit sicheren Kennzahlen Effizienzpotentiale aufzudecken und zu nutzen.
Bericht lesen

Zum Highlight der Woche...

Finanzvorstand

Lenze: Dr. Achim Degner wird neuer CFO

Die Lenze-Gruppe hat Dr. Achim Degner (54) als neuen Chief Financial Officer (CFO) gewonnen. Der Finanzexperte wird seine Aufgaben spätestens zum 1. Januar 2019 übernehmen und die Dr. Yorck SchmidGesamtverantwortung für den Bereich Finanzen tragen.

mehr...