Antriebe und Steuerungen

Das Industrielle Ethernet

schickt sich an, zur Basistechnologie für künftige Automatisierungslösungen zu werden. Was aber muss bei der industriellen Netzwerktechnik beachtet werden, wie sieht ein echtzeitfähiges System in der Praxis aus und wie erhält man eine durchgängige Lösung von der Industrieumgebung bis zum Büro? Antworten auf diese und weitere Fragen gibt das Fachbuch „Industrielle Netze. Ethernet-Kommunikation für Automatisierungsanwendungen“. Für die beiden Autoren, Alexander Bormann und Ingo Hilgenkamp, stand die praktische Umsetzung und der tägliche Umgang mit Netzwerken im Vordergrund. Daher werden in diesem Fachbuch alle erforderlichen Kenntnisse und Techniken für die Planung, Installation, Handhabung und Wartung industrieller Netzwerke vermittelt. Dem Werk ist eine DVD beigelegt mit Konfigurationsbeispielen, Netzwerkmanagement-Software, Ethemet-Software-Tools sowie zahlreichen Anleitungen und Übungsaufgaben. Das 300 Seiten starke Fachbuch erscheint im Hüthig-Verlag unter ISBN 3-7785-2950-1. Wie immer bequem zu bestellen unter www.handling.de/fachbuch (Link Automation)

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Federspannzylinder

Klemmt zeitweise

Hydromechanische Federspannzylinder der Baureihe ZSF von Jakob Antriebstechnik werden als Spannelemente überall dort eingesetzt, wo verschiebbare oder bewegliche Maschinenteile zeitweise geklemmt oder arretiert werden müssen.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Auswahlfaktoren

Mechanik unter rauen Bedingungen

Genauso wie elektromechanische Aktuatoren und andere mechanische Antriebskomponenten sich immer besser für Anwendungen mit hohen Belastungen eignen, steigt ihre Fähigkeit, rauen Bedingungen zu trotzen. Extreme Temperaturen, hohe Partikelbelastung,...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Ecco-3D-Sensoren

Ziemlich kompakt

Smartray, Hersteller von 3D-Sensoren für die Qualitätsprüfung und Messtechnik, präsentiert seine Ecco-3D-Sensoren. Die Sensoren dieser Serie seien die kleinsten und wirtschaftlichsten 3D-Sensoren ihrer Klasse, so der Hinweis des Anbieters.

mehr...

Kraftvolle Exlar-Aktuatoren

Jede Menge Kraft drauf

Die GSX-Elektrozylinder von Curtiss Wright setzt A-Drive bereits seit langem in seinen Aktuatorlösungen ein. Nun sind diese Zylinder serienmäßig mit Optionen ausgestattet, die bisher nur als Sonderausführung zur Verfügung standen.

mehr...