Abspannkabel

Kabel trägt sich selbst

Ein neues Spezialkabel für Freileitungen kommt aus Brandenburg. Das Produkt mit dem Namen YTBKW gehört zu den selbsttragenden Abspannleitungen; Werkstoffe, Korbverseilung und Mantelgeometrie sind so beschaffen, dass ein zusätzliches Tragseil nicht erforderlich ist. Unkontrollierte Ausdehnungen gibt es nicht. Der Hersteller aus Zehdenick bietet das neue Kabel in Ausführungen mit einem Querschnitt von zehn bis 35 Quadratmillimeter an. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Mit speziellem Frequenzumrichter

Mit Extra-Umrichter

Liftket hat einen elektronisch geregelten Elektrokettenzug mit Quick-Stop-Funktion entwickelt. Der Star VFD hält ohne Bremsrampe sofort nach Freigabe des Steuerknopfs an. Lasten können daher in einem Zug auf die gewünschte Höhe gehoben oder...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Sicherheitskupplung

Kupplung für den Schutz

Jakob stellt die Sicherheitskupplung SKW vor. Sie gewährleiste zuverlässigen Überlast- und Kollisionsschutz, so der Anbieter. Sie kommt mit einer Passfedernut-Verbindung und einem integrierten Rillenkugellager für hohe Lagerkräfte.

mehr...