Antriebe und Steuerungen

Staubresistent

Speziell für den Einsatz im Ex-Bereich konzipierte ifm electronic seine magnetischen Zylinderschalter MK500A und MK501A. Sie erfüllen die Anforderungen der Richtlinie 94 / 9 / EG (Atex) und sind im Staub-Ex-Bereich der Kategorie 3D (Zone 22, nicht-leitende Stäube) einsetzbar. Besonders innovativ gestaltet sich die Montage: Die Sensoren werden einfach von oben in die T-Nut eingelegt und rasten dort bündig ein. Zur einfachen Positionierung des korrekten Schaltpunktes lassen sich die Schalter in der Nut verschieben. Die dauerhafte Fixierung erfolgt über eine Schlitz- oder Innensechskant-Schraube. Die elektronischen Zylinderschalter arbeiten verschleißfrei und erreichen deutlich höhere Standzeiten als Reed-Schalter. Aufgrund ihrer hohen Schaltfrequenz von 10.000 Hertz eignen sie sich insbesonders für schnell schaltende Anwendungen. Mit den Montageadaptern des Essener Herstellers lassen sich die T-Nut-Zylinderschalter ebenso einfach an andere Zylindertypen montieren, zum Beispiel an Rund-, Zugstangen-, Profilrohr- oder Schwalbenschwanz-Zylinder. Die Sensoren haben wahlweise eine M12-Steckverbindung oder ein Anschlusskabel. Die zulässige Umgebungstemperatur beträgt minus 20 bis 60 Grad Celsius.gm

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

RFID-Antenne

RFID-Antenne mit LED

Große Schreib- und Leseabstände von bis zu 200 Millimeter bewältigt die neue RFID-Antenne ANT600 von ifm problemlos. Für die einfache Inbetriebnahme wurde das Gerät zusätzlich mit Diagnose- und Anzeige-LEDs ausgestattet.

mehr...
Anzeige

xetto® transportiert, hebt, verlädt und fährt mit

Die von HOERBIGER entwickelte mobile Ladehilfe xetto® klettert nach der Fahrzeugbeladung aus eigener Kraft auf die Ladefläche. Somit kann eine Person schwere Lasten am Einsatzort allein entladen und bewegen. Neu: xetto® wird als Arbeitsmittel für körperlich beeinträchtigte Menschen vom Integrationsamt gefördert.

mehr...
Anzeige

Motoren und Getriebe

Effiziente Antriebstechnik

ABM Greiffenberger Antriebstechnik zeigt auf der Logimat unter anderem energieeffiziente Motoren und kompakte Getriebe für Anwendungen in der Intralogistik. Speziell für den Einsatz in der Lagerlogistik eignen sich ABM-Sinochronmotoren.

mehr...