zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Zwei-Achs-Servoverstärker Eco-MiniDual

Einplatinenlösung

Jenaer Antriebstechnik hat den Zwei-Achs-Servoverstärker Eco-MiniDual vorgestellt. Er ist als kostenoptimierte Einplatinenlösung zur kundenseitigen Integration ausgeführt. Der Platzbedarf für die Leiterplatte beträgt 100 mal 120 Millimeter. Der Verstärker ist universell einsetzbar, etwa in Positionier- und Handlingsystemen sowie allgemein in der Automation kontinuierlich ablaufender Prozesse. Die maximale Ausgangsleistung der Endstufe beträgt pro Achse 0,45 Kilowatt. Der Eco-MiniDual arbeitet mit einer Anschlussspanunng von 24 bis 60 VDC und eignet sich für den Betrieb von zweiphasigen Synchronservomotoren kleinerer Leistung, etwa die Ecostep-Baureihen 17H und 23S des Herstellers aus Jena. Es kann mit digitaler Geschwindigkeits-, Lage- oder Momentenregelung gearbeitet werden. Die Anschlüsse erfolgen über Molex-Leiterplattensteckverbinder (Micro Fit, Mini Fit). Zu den Leistungsmerkmalen gehören außerdem die intelligente Ansteuerung von zwei Haltebremsen mit Stromabsenkung, die Auswertung von Endlagenschaltern und Referenzsensoren sowie die Encoderüberwachung. Verschiedene Referenzfahrtmethoden, auch mit Nullimpulsauswertung, stehen zur Verfügung. Der Eco-MiniDual kann alternativ auch als Zwei-Achs-Schrittmotorverstärker sowie als einachsiger Servoverstärker mit zweitem Messsystem beziehungsweise im Master-/Slave-Betrieb eingesetzt werden. Auch zur Ansteuerung von Voice-Coil-Aktuatoren mit linearem Messsystem eignet sich der MiniDual. pb

Anzeige
Anzeige
zurück zur Themenseite

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Zwei-Achs-Servoverstärker

Mehr Leistung

Jenaer Antriebstechnik stellt einen neuen Zwei-Achs-Servoverstärker im Leistungsbereich bis maximal 1,4 Kilowatt vor. Der Ecovario 114 D hat die gleiche Gehäusegröße wie das einachsige Schwestermodell und eignet sich für den Betrieb von zwei- oder...

mehr...
Anzeige

xetto® transportiert, hebt, verlädt und fährt mit

Die von HOERBIGER entwickelte mobile Ladehilfe xetto® klettert nach der Fahrzeugbeladung aus eigener Kraft auf die Ladefläche. Somit kann eine Person schwere Lasten am Einsatzort allein entladen und bewegen. Neu: xetto® wird als Arbeitsmittel für körperlich beeinträchtigte Menschen vom Integrationsamt gefördert.

mehr...
Anzeige

Motoren und Getriebe

Effiziente Antriebstechnik

ABM Greiffenberger Antriebstechnik zeigt auf der Logimat unter anderem energieeffiziente Motoren und kompakte Getriebe für Anwendungen in der Intralogistik. Speziell für den Einsatz in der Lagerlogistik eignen sich ABM-Sinochronmotoren.

mehr...