Antriebe und Steuerungen

Getriebe für die Handhabungstechnik

Gerade in der Handhabungstechnik zeigen Getriebe von Vogel ihre starken Seiten. So sorgen spielarme Planetengetriebe und innovative spielarme Kleinplanetengetriebe für hohe Präzision in der Positionierung durch sehr kleines Verdrehspiels und hoher Verdrehsteifigkeit. Auch bei Servoantrieben sind die Produkte des entwicklungsstarken Mittelständlers aus Oberboihingen bei Stuttgart gefragt: Speziell für die Kombination mit Servomotoren stehen optimierte Servo-Kegelradgetriebe zur Verfügung, die, mit einem großen Übersetzungsbereich in mathematischer Genauigkeit, für hohe Drehzahlen und maximale Präzision im Verdrehspiel ausgelegt sind. Das Unternehmen hat sein Angebot an Produktliteratur erweitert und bietet neben neuen Katalogen für Kegelrad- und Kegelstirnradgetriebe auch eine CD-ROM, die für Konstrukteure, technische Dokumentation und Einkauf wertvolle Arbeitshilfen bietet.hs

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Planetengetriebe

Neue Baugrößen in Serie

Vogel geht mit den neuen Baugrößen seiner spielarmen Planetengetriebe MPR 400, 500 und 600 sowie MPG 400, 500 und 600 in Serie. Sie ersetzen die bisherigen Baugrößen MPR-04 und MPR-05 beziehungsweise MPG-04 und MPG-05.

mehr...

Kollisionsschutzsystem

Auf Nummer sicher

Zu den häufigsten Unfällen bei der Verwendung von Werkzeugmaschinen gehören Spindel-Crashs. Kollisionsschutzsysteme für Werkzeugmaschinen minimieren die Schäden und reduzieren Ausfallzeiten sowie Reparaturkosten im Falle eines Zusammenstoßes.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Trays oder KLTs direkt vom Bodenroller palettieren

Das Palettiersystem der SAST-Serie von Hirata ist besonders kompakt und benötigt nur eine geringe Standfläche. Es palettiert und depalettiert Trays oder KLTs direkt von handelsüblichen Bodenrollern.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Läger optimal planen
Die Planung staplerbedienter Palettenläger stellt eine große Herausforderung dar, gilt es doch, den Zielkonflikt aus Lagergröße bzw. Stellplatzanzahl, Umschlagleistung und Investitionsaufwand bestmöglich aufzulösen. Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung der Hinterschwepfinger Gruppe unterstützt mittelständische Unternehmen bei der idealen Auslegung von staplerbedienten Lägern und Logistikzentren.

Zum Highlight der Woche...