Antriebe und Steuerungen

Getriebe für die Handhabungstechnik

Gerade in der Handhabungstechnik zeigen Getriebe von Vogel ihre starken Seiten. So sorgen spielarme Planetengetriebe und innovative spielarme Kleinplanetengetriebe für hohe Präzision in der Positionierung durch sehr kleines Verdrehspiels und hoher Verdrehsteifigkeit. Auch bei Servoantrieben sind die Produkte des entwicklungsstarken Mittelständlers aus Oberboihingen bei Stuttgart gefragt: Speziell für die Kombination mit Servomotoren stehen optimierte Servo-Kegelradgetriebe zur Verfügung, die, mit einem großen Übersetzungsbereich in mathematischer Genauigkeit, für hohe Drehzahlen und maximale Präzision im Verdrehspiel ausgelegt sind. Das Unternehmen hat sein Angebot an Produktliteratur erweitert und bietet neben neuen Katalogen für Kegelrad- und Kegelstirnradgetriebe auch eine CD-ROM, die für Konstrukteure, technische Dokumentation und Einkauf wertvolle Arbeitshilfen bietet.hs

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Planetengetriebe

Neue Baugrößen in Serie

Vogel geht mit den neuen Baugrößen seiner spielarmen Planetengetriebe MPR 400, 500 und 600 sowie MPG 400, 500 und 600 in Serie. Sie ersetzen die bisherigen Baugrößen MPR-04 und MPR-05 beziehungsweise MPG-04 und MPG-05.

mehr...
Anzeige

Antriebstechnik

Ganze Palette dabei

Mädler zeigt auf der Intec in Leipzig die umfassende Palette an Produkten für antriebstechnische Lösungen mit höchster Verfügbarkeit: Rollenketten-, Zahnriemen- und Keilriementriebe, Zahnräder, Verbindungswellen, Lager, Kupplungen und Spindeln bis...

mehr...

Spiral-Schlichten

Mehr Bearbeitungseffizienz

Der deutsche Softwareentwickler Schott Systeme hat CNC-Bearbeitungszeiten durch die Einführung von drei- und fünfachsigen Spiral-Schlicht-Strategien in ihre „Pictures by PC“-CAD/CAM-Software erheblich verbessert.

mehr...