Antriebe und Steuerungen

Typische Einsatzgebiete

bei denen die Drehstrom-Vibrationsmotoren von Vibra ihre Anwendung finden sind: Fördern, Sieben, Vibrieren, Verdichten und Auflockern. Das heißt, dass sie überall dort eingesetzt werden können wo ein kontinuierlicher Produktstrom oder eine Erregung kleiner Massen notwendig ist. Der Motor hat ein Gussgehäuse und die beidseitig auf den Wellenenden angebrachten Unwuchtgewichte erzeugen beim Rotieren eine Kreisschwingung. Dadurch wird den angebrachten Bauteilen eine Schwingungsbewegung aufgeprägt. Durch das Verstellen der Unwuchtsegmente lässt sich das Arbeitsmoment in den angebrachten Bereichen verstellen, um so die Förderleistung und Schwingungsintensität dem jeweiligen Anwendungsfall individuell anzupassen. Die Motoren gibt es wahlweise explosions- oder nicht explosionsgeschützt. Mehr Informationen, zum Beispiel zu den Speziallagern, erhalten Sie über die Kennziffer. ma

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Fördertechnik

In welche Richtung

Sie fördern wollen, müssen Sie künftig nicht schon bei der Planung festlegen. Denn jetzt gibt es den abgebildeten Schwingförderer des Offenbacher Herstellers mit Richtungswahl. Er erspart die bisher erforderlichen Verteilerklappen oder Hosenrohre...

mehr...

Linearmotoren

Mehr als Standard

A-Drive hat sich auf die Auswahl, Anpassung und Implementierung hochwertiger elektrischer Linear- Aktuatoren spezialisiert. Als Systempartner für die Hersteller leistungsfähiger Aktuatoren stellt A-Drive passende Antriebspakete zusammen.

mehr...

Zahnriemen

Noch belastbarer

Mulco erweitert die Hochleistungszahnriemen-Familie „move“ um eine neue Teilung mit 15 Millimeter. Die Endlos-Variante Brecoflex move AT15 ist bereits lieferbar. Wichtigstes Entwicklungsziel bei diesen Ausführungen war eine deutlich gesteigerte...

mehr...

Trommelmotoren

Nudeln am laufenden Band

Fördertechnik-Komponenten von Rulmeca sind bei einem italienischen Pastahersteller im Einsatz. Der Pastahersteller De Cecco in Ortona fertigt in drei Schichten auf zwölf Fertigungslinien rund 400.000 Kilogramm Pasta pro Tag.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

FMB 2018: Innovationen für Maschinenbau und Produktion
Vom 7. bis 9. November 2018
finden Sie auf der 14. FMB – Zuliefermesse Maschinenbau in Bad Salzuflen die neusten Technologien, Produktinnovationen und Automatisierungslösungen in den zentralen Bereichen Konstruktion, Fertigung und Montage. Hier treffen Sie Branchenpartner und Entscheider mitten im Spitzencluster für intelligente technische Systeme.

Zum Highlight der Woche...