Umrichterkühlung

Kalte Platte

Leistungskomponenten wie Frequenzumrichter entwickeln in Schaltschränken so viel Abwärme, dass eine Luftkühlung oft an ihre Grenzen kommt. Sind diese Bauteile hingegen auf einer wassergekühlten Montageplatte – einer sogenannten Cold Plate – montiert, wird die Wärme direkt am Ort ihrer Entstehung gezielt abgeführt. Weitere Vorteile: Die Schutzart des Schrankes bleibt erhalten, es entstehen keine störenden Vibrationen oder Geräusche. Mit der Weiterentwicklung der bewährten Cold-Plate-Technik bietet Rittal dem Anwender eine verbesserte Wärmeabführung und mehr Flexibilität in Anwendung und Montage. Bei der Cold Plate von Rittal fließt die Kühlflüssigkeit jetzt im Wesentlichen horizontal statt vertikal. Der Vorteil der horizontalen Verrohrungen ist die gleichmäßige Wärmeabführung. Und da Zu- und Ablauf des Kühlwassers jetzt seitlich erfolgen, kann der Anwender die Cold Plate auch um 180 Grad gedreht einbauen. Das heißt, die Wasseranschlüsse sind wahlweise rechts oder links, was eine größere Flexibilität ermöglicht. Die Cold Plate besteht aus Aluminium und wird für 600 und 800 Millimeter breite Schaltschränke sowie eine maximale Verlustleistung von 2,5 beziehungsweise drei Kilowatt angeboten. Um einen idealen Kontakt mit der Platte zu erreichen, werden die Rohre nun ohne einen zusätzlichen Kleber in die gefrästen Kühlkanäle gepresst. bw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Wassergekühlte Antriebe

Mehr Kraft dank Wasser

Auch der DSD2 56 von Baumüller ist jetzt mit Wasserkühlung erhältlich. In den Baugrößen 71 und 100 der gleichen Baureihe hat sich die Kühlart bereits bewährt. Vorteil der Wasserkühlung ist eine Steigerung der Nennleistung der Motoren.

mehr...

Synchronmotoren DS2

Wasser macht leise

Mit der Baureihe DS2, einer Weiterentwicklung der DS-Motoren mit neuem Kühlkonzept, erweitert Baumüller sein Angebot an Synchronmotoren bis 300 Kilowatt. Durch das Wasserkühlkonzept mit verbessertem Wärmeübergang konnte bei den DS2-Motoren die...

mehr...

Servomotoren mit Wasserkühlung

Mit Wasserkühlung

Die Baugrößen 71 und 100 der Servomotoren-Baureihen DSC und DSD von Baumüller sind auch mit Wasserkühlung erhältlich. Der Anwender profitiert von einer höheren Leistungsdichte und mehr Flexibilität bei der Maschinenkonstruktion.

mehr...
Anzeige

Schaltschränke

Rund um den Schrank

Das Highlight bei Rittal sei die Vorstellung des neuen Großschranksystems VX25, so das Unternehmen. Mit dem VX25 sei es gelungen, die Produkteigenschaften des bisherigen TS-8-Standards zu erhalten und zusätzliche Funktionen zu integrieren.

mehr...

Antriebstechnik

Ganze Palette dabei

Mädler zeigt auf der Intec in Leipzig die umfassende Palette an Produkten für antriebstechnische Lösungen mit höchster Verfügbarkeit: Rollenketten-, Zahnriemen- und Keilriementriebe, Zahnräder, Verbindungswellen, Lager, Kupplungen und Spindeln bis...

mehr...