Antriebe und Steuerungen

Transportriemen für viele Zwecke

Beha beschäftigt sich seit mehr als 30 Jahren mit der Herstellung von hochwertigen, verschweißbaren Kunststoffriemen auf Polyurethan- und Polyester-Basis für die Antriebs- und Fördertechnik. Mit einer neuen Extrusionsanlage zur Produktion von Rund-, Keil- und Sonderprofilen hat sich der Hersteller für weiteres Wachstum gerüstet. Die Multi- Anlage mit neuester Technik ermöglicht es, Spezialtransportriemen, Profile aus zwei Komponenten oder Transportriemen mit zusätzlicher Verstärkung durch Aramid-, Polyester- oder Stahlzugträger in einem Arbeitsgang herzustellen. Der Katalog des Kunststofffertigers umfasst neben einer Übersicht über das umfangreiche Lieferprogramm auch Wissenswertes zur Verbindungstechnik sowie Konstruktionshilfen und Berechnungsbeispiele für Rund- und Keilriemen. ho

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Mit speziellem Frequenzumrichter

Mit Extra-Umrichter

Liftket hat einen elektronisch geregelten Elektrokettenzug mit Quick-Stop-Funktion entwickelt. Der Star VFD hält ohne Bremsrampe sofort nach Freigabe des Steuerknopfs an. Lasten können daher in einem Zug auf die gewünschte Höhe gehoben oder...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Sicherheitskupplung

Kupplung für den Schutz

Jakob stellt die Sicherheitskupplung SKW vor. Sie gewährleiste zuverlässigen Überlast- und Kollisionsschutz, so der Anbieter. Sie kommt mit einer Passfedernut-Verbindung und einem integrierten Rillenkugellager für hohe Lagerkräfte.

mehr...