Synchron-Kompaktmotoren

Einfach bedienbar

Mit seinen Synchron-Kompaktantrieben präsentiert Hanning eine Produktlinie, die die gesetzlichen Anforderungen an die neuen Wirkungsgradklassen übertrifft. Die Antriebe sind in der Baugröße 71 und 80 mit IEC-Lagerschilden und Wellen ebenso verfügbar wie mit einer besonderen, kundenspezifischen Geometrie. In dieser Baugröße bietet Hanning die Antriebe in den Leistungsklassen von 0,55 bis 2,2 Kilowatt an. Mit den Synchron-Kompaktantrieben sind Drehzahlen zwischen 500 und 6.000 Wellenumdrehungen pro Minute möglich. Durch die Integration einer Power Factor Correction (PFC) erfüllen alle Antriebe die Strom-oberwellennorm EN 61000-3-2 bei einphasiger Netzversorgung. Zusätzlich sind Entstörfilter erhältlich, welche den Einsatz gemäß der Norm EN 61800-3 auch im Wohnbereich sicherstellen. Mit Hilfe des modularen Aufbaus dieser Filter kann der Synchron-Kompaktantrieb entsprechend den jeweiligen Anforderungen passend konfiguriert werden. Ein neuartiges Konzept verbindet Motor und Elektronikbaugruppen und ermöglicht einen sicheren Betrieb in vielfältigen Einsatzgebieten auch unter schwierigen Umgebungsbedingungen. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Antriebe

Power im Zementwerk

Für ein nordafrikanisches Zementwerk hat Menzel Elektromotoren sieben neue Motoren geliefert. Hier waren einige veraltete Maschinen gegen neue auszutauschen, darunter ein sechspoliger Schleifringläufermotor.

mehr...

Steuermodul

Dosiert bremsen

Mit dem Bremsmoment-Steuermodul von Mayr Antriebstechnik ist es möglich, Geräte und Maschinen gleichmäßig und sanft zu verzögern. Bei Geräten und Maschinen-Anwendungen mit dynamischen Bremsungen ist oft eine dosierte, gleichmäßige Verzögerung...

mehr...
Anzeige

Freiläufe

Drehmoment verdreifacht

Ringspann ist ein weltweit agierendes Unternehmen mit Produktionsstätten in Deutschland, USA, China und Südafrika. Das Produktprogramm umfasst Antriebskomponenten, Spannzeuge und Fernbetätigungen.

mehr...

Controller

Selbst ist der Mann

Der neue Controller für die Intralogistik von ABM Greiffenberger ist zunächst für eine Motorleistung bis 0,75 Kilowatt ausgelegt und arbeitet sowohl mit Asynchronmotoren als auch permanenterregten Motoren problemlos in Temperaturbereichen von minus...

mehr...

Antriebe

Antriebe und mehr

Der Auftritt von Groschopp bekam das Motto „kundenspezifische Antriebslösungen“. Weiterer Schwerpunkt sind Motorenkomponenten zum Einbau in bestehende Konstruktionen. Der Fokus liegt dabei auf der Produktion von Mittel- und Kleinserien.

mehr...

Servomotoren

Intelligenz tastet

Lösungen mit kürzeren Zykluszeiten und mehr Flexibilität im Umfeld von Industrie 4.0: Diese Marktanforderungen beantwortet Bosch Rexroth mit der neu konzipierten Synchronservomotor-Baureihe MS2N.

mehr...

Frequenzumrichter

Dicht zum Antrieb

Mit dem MW500 bringt WEG einen robusten Frequenzumrichter für dezentrale Anwendungen, der Installation und Inbetriebnahme vereinfacht, sodass Aufwand und Kosten sinken.

mehr...