Antriebe

Steuerung als Verwandlungskünstler

In immer neue spezialisierte Steuerungen für verschiedene antriebstechnische Aufgaben kann sich die universelle Einachs- und Mehrachs-Steuerung MACS3 von zub machine control verwandeln. Dabei lässt die freie Programmierbarkeit eine gezieltere Adaption bei gleichzeitig höherer Flexibilität zu, als dies bei rein konfigurierbaren Spezialsteuerungen möglich ist. Hinzu kommt das günstigere Preis-/ Leistungsverhältnis im Vergleich zu Sonderlösungen. Typische Einsatzgebiete sind Synchronisationsaufgaben, zum Beispiel bei der Etikettenzuführung, die auf den Warenfluss abgestimmt werden muss oder beim Wickeln von Spulenkörpern. Darüber hinaus eignet sich die Steuerung für die konstante Durchflussregelung in Medizin- und Analysepumpen oder auch für die Warenkorb-Positionierung in automatisierten Lagern.mr

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Finanzvorstand

Lenze: Dr. Achim Degner wird neuer CFO

Die Lenze-Gruppe hat Dr. Achim Degner (54) als neuen Chief Financial Officer (CFO) gewonnen. Der Finanzexperte wird seine Aufgaben spätestens zum 1. Januar 2019 übernehmen und die Dr. Yorck SchmidGesamtverantwortung für den Bereich Finanzen tragen.

mehr...

Kollisionsschutzsystem

Auf Nummer sicher

Zu den häufigsten Unfällen bei der Verwendung von Werkzeugmaschinen gehören Spindel-Crashs. Kollisionsschutzsysteme für Werkzeugmaschinen minimieren die Schäden und reduzieren Ausfallzeiten sowie Reparaturkosten im Falle eines Zusammenstoßes.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Trays oder KLTs direkt vom Bodenroller palettieren

Das Palettiersystem der SAST-Serie von Hirata ist besonders kompakt und benötigt nur eine geringe Standfläche. Es palettiert und depalettiert Trays oder KLTs direkt von handelsüblichen Bodenrollern.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Läger optimal planen
Die Planung staplerbedienter Palettenläger stellt eine große Herausforderung dar, gilt es doch, den Zielkonflikt aus Lagergröße bzw. Stellplatzanzahl, Umschlagleistung und Investitionsaufwand bestmöglich aufzulösen. Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung der Hinterschwepfinger Gruppe unterstützt mittelständische Unternehmen bei der idealen Auslegung von staplerbedienten Lägern und Logistikzentren.

Zum Highlight der Woche...