Diese Seite empfehlen:
An (E-Mail Adresse des Empfängers)
Ihr Name (Optional)
Von (Ihre E-Mail Adresse)
Nachricht (Optional)
Datenschutz-Hinweis: Die Mailadressen werden von uns weder gespeichert noch an Dritte weitergegeben. Sie werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet.

Antriebstechnik

Komplexe Automatisierungen steuern

Mit dem controller-basierten Motion-Logic-System IndraMotion MLC von Rexroth lässt sich die modulare Automatisierung in offenen Steuerungsarchitekturen vereinfachen. IndraMotion MLC verbindet eine hochentwickelte Echtzeit-Motion Control für bis zu 16 Achsen mit der offenen SPS IndraLogic nach IEC 61131-3. Die Steuerung bietet konsequent offene Schnittstellen und eine skalierbare Ausprägung aller Komponenten. Standardi­sier­te Bausteine und vorkonfigurierte Prozessfunktionen vereinfachen die Umsetzung komplexer Bewegungsaufgaben. Neben Standardbausteinen nach PLCopen umfasst die Steuerung erweiterte Motion-Control- und Technologiefunktionen wie Druckmarkenregelung, Fliegende Säge oder Nockenschaltwerk. Über Ethernet und einen Leitachsverbund lassen sich mehrere IndraMotion MLC einfach vernetzen. Die Steuerung kann die Leistungsfähigkeit von Maschinenmodulen verbessern und die Produktivität der Gesamtautomatisierung gerade in komplexen Anwendungen deutlich erhöhen.ho

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Gelenkkupplungen

Jeder Millimeter zählt

Versatz am An- oder Abtriebsstrang von Maschinen kann die Wellenlager belasten und die Fertigungsqualität beeinträchtigen. Gelenkkupplungen können hohen Radial- und Winkelversatz ausgleichen.

mehr...

Antriebstechnik

Die Kette macht´s

Das Antriebselement „Kette“ ist im Prinzip ein simples Bauteil. Doch fällt es einmal aus, kann es hohe Kosten durch einen ungeplanten Produktionsstillstand verursachen. Während der 100 Jahre seines Bestehens hat sich TSUBAKI auf Forschung und...

mehr...
Anzeige

Elastomerkupplungen

Elastischer Stern

Elastomerkupplungen sind steckbare, spielfreie und flexible Wellenkupplungen. Das Verbindungs- beziehungsweise Ausgleichselement besteht aus einem Kunststoffstern mit evolventenförmigen Zähnen und einer hohen Shorehärte.

mehr...

Distanzkupplung

Distanzen überbrücken

Die Verbindung von Antriebskomponenten mit großen Achsabständen ist im Maschinenbau gang und gäbe. Bei Palettier- und Verpackungsanlagen sowie Linearführungen kommen häufig sogenannte Distanzkupplungen als Verbindungswellen zum Einsatz.

mehr...