Sterilisierbare Motoren EC

Klein, fein, sehr schnell

Für medizintechnische Anwendungen im oberen Drehzahlbereich bis 90.000 pro Minute lanciert Maxon Motor die beiden sterilisierbaren Antriebe EC Size 5 und EC 13. Konzipiert sind sie für den Einsatz mit oder ohne die eigens für sie entwickelten Planetengetriebe. Allein oder als Motor beziehungsweise Getriebe-Kombination – in jedem Fall stehen die Antriebe für hohe Drehzahlen, geräusch- und vibrationsarmen Lauf, geringe Wärmeemission und minimale Baugröße. Die Antriebe sind identisch aufgebaut und haben dieselben „inneren Werte“, gleiche Leistungsdaten und Eigenschaften. In ihren Abmessungen hingegen sind sie auf die entsprechenden geographischen Zielmärkte ausgerichtet: Motor und Getriebe der Size 5-Variante haben Abmessungen in U.S. Customary Units. Die EC 13 / GP 13-Variante hingegen ist im metrischen Maßsystem daheim, misst im Durchmesser 13 Millimeter, hat eine Drei-Millimeter-Welle und einen Planflansch mit drei stirnseitigen Gewinden. Beide Antriebe sind sterilisierbar mit typischerweise 500 Autoklavenzyklen. Bei beiden Motoren kann zwischen Hall-Sensoren und sensorlos sowie aus drei verschiedenen Wicklungstypen gewählt werden. Die Getriebe sind jeweils in Ausführungen mit einer, zwei oder drei Stufen sowie mit oder ohne abgangseitiger Wellendichtung verfügbar. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

DC-Motor

Der Kräftige

Die drehmomentstarken, bürstenlosen EC-i-Motoren von Maxon Motor gibt es jetzt auch im kleinen Durchmesser – und in mehreren Varianten. Sie sind geeignet für Handgeräte sowie Anwendungen in der Robotik.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Produktionsanlagen effizient und kostenoptimiert automatisieren
Hirata bietet sowohl schlüsselfertige Komplettanlagen als auch die Teilautomatisierung einzelner Produktionsschritte: Palettieren, Montieren, Messen/Prüfen, Kleben/Vergießen, Lasermarkieren usw. Dadurch können unterschiedlichste Aufgabenstellungen sowohl technisch als auch wirtschaftlich optimal gelöst werden. 

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

FMB 2018: Innovationen für Maschinenbau und Produktion
Vom 7. bis 9. November 2018
finden Sie auf der 14. FMB – Zuliefermesse Maschinenbau in Bad Salzuflen die neusten Technologien, Produktinnovationen und Automatisierungslösungen in den zentralen Bereichen Konstruktion, Fertigung und Montage. Hier treffen Sie Branchenpartner und Entscheider mitten im Spitzencluster für intelligente technische Systeme.

Zum Highlight der Woche...