Sicherheitsschaltgerät PNOZsigma

Hat den Dreh raus

Sicherheitsschaltgerät zur Überwachung
Das Sicherheitsschaltgerät überwacht Stillstand, Drehzahl und Drehrichtung.
Pilz erweitert die Familie der Sicherheitsschaltgeräte PNOZsigma und vergrößert sein Portfolio an Drehzahlwächtern: Das neue PNOZ s30 überwacht sicher Stillstand, Drehzahl und Drehrichtung.

Sicheres Arbeiten bei geöffneter Schutztür, reduzierte Rüstzeiten und ein schnellerer Zugang zur Maschine nach Einleitung des Stillstands sind wesentliche Vorteile für den Anwender. Durch den Einsatz des neuen Drehzahlwächters lässt sich die Forderung der neuen Maschinenrichtlinie nach sicherer Drehzahlüberwachung erfüllen.

Geeignet ist das PNOZ s30 für alle marktgängigen Motorfeedbacksysteme und Näherungsschalter. Die Bedienung des Drehzahlwächters erfolgt komfortabel über einen Drehknopf. In Kombination mit dem Monochrom-Display spart das Zeit bei Inbetriebnahme und Gerätetausch, da keine separate Software erforderlich ist.Das Display zeigt die eingestellten Grenzwerte und Parameter sowie die aktuelle Drehzahl an. Wird ein parametrierter Warnschwellwert erreicht, gibt der Drehzahlwächter eine Vorwarnung an die Motorsteuerung. So lassen sich unnötige Abschaltvorgänge oder hartes Abschalten vermeiden, was die Produktivität erhöht. Stillstand, Drehzahl und Drehrichtung sind beim PNOZ s30 frei parametrierbar. Für die Stillstandserkennung kann zusätzlich eine Positionsüberwachung der Achse gewählt werden. Die absolute Position der Achse wird damit sicher überwacht, was beispielsweise im Einrichtbetrieb vor ungewollten Achsenbewegungen schützt. Die Parameter einer Applikation werden auf der zugehörigen Chipkarte abgespeichert und lassen sich so auf einfache Weise von einem Gerät auf ein anderes übertragen. Das reduziert den Zeit- und Kostenaufwand, da für den Gerätetausch kein Softwaretool benötigt wird. Zudem sind die Parameterdaten durch ein Passwort geschützt und damit sicher vor Manipulationen oder unbeabsichtigten Änderungen.
Während das PNOZ s30 als Stand-alone-Modul eingesetzt wird, findet das Drehzahlmodul des konfigurierbaren Steuerungssystems PNOZmulti immer dann Verwendung, wenn in einer Applikation noch weitere Sicherheitsfunktionen überwacht werden sollen. Sind kurze Reaktionszeiten oder erweiterte Sicherheitsfunktionen – etwa sichere Bremsfunktionen bei Vertikalachsen – notwendig, bietet Pilz mit dem sicheren Servoverstärker PMCprotego DS eine in den Antrieb integrierte Sicherheitslösung. Für die Drehzahlüberwachung in vernetzten Maschinen kommt das neue Automatisierungssystem PSS4000 in Betracht. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

PNOZmulti Mini

Anschluss gewährleistet

Jetzt stehen weitere Basisgeräte für die konfigurierbaren Sicherheitsschaltgeräte PNOZmulti Mini von Pilz zur Verfügung. An diese lassen sich jetzt Kommunikations- und sichere Verbindungsmodule sowie Kontakterweiterungen schnell und einfach...

mehr...

Systemlösungen

Servicerobotik für die Industrie

Module für Robotik. Bei Pilz haben in München die neuen Service-Robotik-Module des Unternehmens Premiere. Zu den weiteren Messethemen gehören das Angebot an sicherer Sensorik für Roboter-Zellen sowie für die Mensch-Roboter-Kollaboration.

mehr...
Anzeige

Industriemotoren

Große Motoren

Menzel Elektromotoren präsentiert ein großes Motorensortiment. Das Unternehmen hat Industriemotoren im Nieder-, Mittel- und Hochspannungsbereich mit Käfig- oder Schleifringläufer bis 15.000 KW und Gleichstrommotoren bis 600 KW.

mehr...

Sicherheitskupplung

Ausrückmechanik mit Metallbalg

Hochdynamische, leistungsstarke, geregelte Antriebe spielen in der fortschreitenden Automatisierung eine bedeutende Rolle. Diesen leistungsstarken Antrieben bietet die Sicherheitskupplungsbaureihe Sky-KS mit Balganbau das adäquate Sicherheitselement.

mehr...

Antriebsketten

Ausfall abgewendet

Mit Hightech-Antriebsketten von Tsubaki arbeitet der Pufferturm in einem niederländischen Stahlwerk wieder zuverlässig. Bei der Beschichtung von Stahlblech ist das Glühen ein wichtiger Prozess, um eine bessere Verarbeitbarkeit und eine reduzierte...

mehr...