handling - Fachportal für Handhabungstechnik, Fabrikautomation, Intralogistik
Home> Automatisierung> Antriebstechnik> Starke Alternative zu Schrittmotoren

Kupplung zum KollisionsschutzMIt Sicherheit gegen Überlast

Jakob Sicherheitskupplung_SKB

Im Maschinenbau gewinnen aufgrund der zunehmenden Automatisierung und Dynamisierung Sicherheitsaspekte wie Kollisionsschutz an Bedeutung. Mit dem Typ SKB hat Jakob eine Sicherheitskupplungsgeneration zur Überlastbegrenzung für indirekte Antriebe im Sortiment.

…mehr

Servoverstärker Baureihe MR-E SuperStarke Alternative zu Schrittmotoren

Kompakte Servotechnologie für viele Anwendungen von Mitsubishi Electric
sep
sep
sep
sep
Servoverstärker Baureihe MR-E Super: Starke Alternative zu Schrittmotoren
Mit der Baureihe MR-E Super stellt Mitsubishi Electric seine kompakten Servoverstärker für bürstenlose Synchronservomotoren bis zwei Kilowatt Nennleistung vor. Die Servoantriebe sind universell einsetzbar und einfach in Betrieb zu nehmen – eine leistungsfähige Alternative zu Schritt- und Gleichstrommotoren.



Die Servoverstärker der MR-E-Super-Baureihe sind in zwei Versionen verfügbar: als Gerätetyp MR-E-A für die Lageregelung mit Impulsketteneingang und interner Drehzahlregelung und als Gerätetyp MR-E-AG mit analogen Eingängen für die Drehzahl- und Drehmomentregelung. Je sechs Modelle im Leistungsbereich von 100 Watt bis zwei Kilowatt und verschiedenste Servomotoren ermöglichen so Antriebe nach Maß. Die Verstärker sind für den ein- oder dreiphasigen Betrieb mit Eingangsspannungen von 200 bis 230 Volt (bei 50 beziehungsweise 60 Hertz) ausgelegt. Alle Anschlüsse sind steckbar und an der Frontseite angeordnet.

Anzeige

Funktionen wie automatische Motorerkennung, Echtzeitautotuning und Vibrationsunterdrückung sowie ein Frequenzgang von 500 Hertz sorgen für schnelles und präzises Positionieren. Die Reihe MR-E-A hat zur Ansteuerung einen Impulsketteneingang mit einer Pulsrate von bis zu einer Million Pulsen pro Sekunde.
Die Abmessungen betragen je nach Leistung des Servoreglers 40 bis 90 Millimeter Breite, 168 Millimeter Höhe und 135 bis 195 Millimeter Tiefe. So lassen sich die Geräte auch in Maschinen mit wenig Platz einbauen. Typische Einsatzorte sind Textil-, Abfüll-, Verpackungs-, Etikettier- und Produktionsmaschinen.

Zwei auf die Verstärker abgestimmte Motorenbaureihen mit niedrigem und mittlerem Massenträgheitsmoment vervollständigen die Antriebsserie. Spezielle Wickeltechniken und Magnete ergeben die kompakten Motoren mit hoher Leistung. Der integrierte 17-Bit-Encoder liefert mehr als 130.000 Absolutwerte pro Umdrehung. Das ermöglicht nach eigenen Angaben eine hohe Drehzahlstabilität auch bei niedrigen Drehzahlen. Die Motoren sind in der Schutzart IP55 oder IP65 ausgeführt und für raue Industrieumgebungen geeignet. Optional ist eine Setup-Software (154E) erhältlich.

Die Verstärker der Reihe MR-E Super und die zugehörigen Motoren der Reihen HF-KE und HF-SE erfüllen internationale Normen und sind zertifiziert (CE-Kennzeichnung, Gost-Zertifikat, Sicherheitszulassungen Prüfzeichen UL und cUL). PR/ah

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Threebots mit Red Dot Award

Mitsubishi holt Design-AwardDie Roboter-Choreographie überzeugt die Jury

Die Roboter-Applikation „Threebots“ im Eingangsbereich der deutschen Niederlassung von Mitsubishi Electric den begehrten „Red Dot: Best of the Best“ erhalten.

…mehr
News: Mitsubishi: Partner für Projekte

NewsMitsubishi: Partner für Projekte

Im Rahmen der e-Factory Alliance arbeitet Mitsubishi Electric eng mit Partnerunternehmen zusammen, um für Anwender Komplettlösungen zu entwickeln und einen umfangreichen Fachwissenspool zur Verfügung zu stellen.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Jakob Sicherheitskupplung_SKB

Kupplung zum KollisionsschutzMIt Sicherheit gegen Überlast

Im Maschinenbau gewinnen aufgrund der zunehmenden Automatisierung und Dynamisierung Sicherheitsaspekte wie Kollisionsschutz an Bedeutung. Mit dem Typ SKB hat Jakob eine Sicherheitskupplungsgeneration zur Überlastbegrenzung für indirekte Antriebe im Sortiment.

…mehr
Tox-Kraftpaket line-X Typ X-K

Kraftpaket line-XPerformance verbessert

Tox hat den Antriebszylinder line-X durch ein Update verbessert – höhere Eilhubkräfte, größere Hubgeschwindigkeit und verlängerte Wartungsintervalle sind das Ergebnis.

…mehr
8LS-Servomotoren

ServomotorenHöchste Dichte

B&R entwickelt die Servomotoren-Baureihe 8LS weiter. Die neuen Motoren der Baugröße fünf in den Baulängen A/B/C fügen sich in die bestehende 8LS-Produktlinie ein. Sie ermöglichen höhere Leistungen und ergänzen damit die Produktlinie im mittleren Bereich.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige