Servomotoren mit Wasserkühlung

Mit Wasserkühlung

Die Baugrößen 71 und 100 der Servomotoren-Baureihen DSC und DSD von Baumüller sind auch mit Wasserkühlung erhältlich. Der Anwender profitiert von einer höheren Leistungsdichte und mehr Flexibilität bei der Maschinenkonstruktion. Außerdem wird durch die gleichzeitige Überführung der DSD-Baureihe in das DSC-Gehäusedesign auch die Integration beider Baureihen in dasselbe Maschinenkonzept vereinfacht und damit die Wirtschaftlichkeit verbessert. Wasserkühlung an Servomotoren hat aus technischer Sicht mehrere Vorteile: Wassergekühlte Servomotoren haben im Vergleich zur ungekühlten Variante etwa die doppelte Leistungsdichte und sind eine Alternative zur Oberflächenbelüftung, wenn diese durch Umgebungsbedingungen nicht möglich ist. Zudem lassen sich Geräuschpegel und Oberflächentemperatur des Motors reduzieren. Der Anwender hat mehr Nutzen: Durch die Wasserkühlung können Maschinen kompakter konstruiert und somit die Aufstandsfläche reduziert werden. Vor allem dann, wenn prozessbedingt Kühlwasser vorhanden ist – etwa in Kunststoff- oder Werkzeugmaschinen – bietet die Wasserkühlung größere Freiheitsgrade bei der Maschinenkonstruktion. Auch die oft problematische Verschmutzung des Lüfters wird hinfällig, was unter anderem bei Anwendungen im Textilbereich eine wichtige Rolle spielt. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Synchron-Servomotoren

Schnell aus dem Stand

Die AC-Synchron-Servomotoren der Baureihe FR von Hiwin liefern hohe Drehmomente über den gesamten Drehzahlbereich – direkt aus dem Stillstand bis zur Maximaldrehzahl von 4.500 Umdrehungen pro Minute.

mehr...

Servomotoren

Klein und dynamisch

Jetter erweitert das Spektrum seiner Servomotoren. Die neuen JHN-Motoren zeichneten sich vor allem durch platzsparende Bauweise und Abmessungen sowie hohes Drehmoment aus und eignen sich speziell für den Einsatz in kompakt konstruierten Maschinen,...

mehr...

M23-Steckverbinder

Dicht und rüttelfest

Servomotoren werden häufig mit M23-Steckverbindern angeschlossen – sie sind kompakt, haben sich als Standard gegenüber Klemmkästen durchgesetzt und sind das mit Abstand am weitesten verbreitete Anschlusssystem.

mehr...
Anzeige

Servomotoren

Nach oben erweitert

B&R erweiterte sein Portfolio um Servomotoren mit hohen Drehmomenten und großem Drehzahlbereich. Die Motoren der Reihe 8KS verfügen über Nennleistungen bis 140 Kilowatt und ein Stillstands-Drehmoment bis 555 Newtonmeter. Sie sind in zwei...

mehr...