Antriebe und Steuerungen

Neue Servomotoren

Die Firma Georgii Kobold bietet eine überarbeitete Baureihe ihrer Servomotoren an. Durch den Einsatz neuer und hochwertiger Magnetmaterialien sowie optimierter Blechschnitte konnte man die Drehmomente pro Volumen im Vergleich zu den Vorgängermodellen mehr als verdoppeln. Bei einem Kantenmaß von 70 Millimeter liefern die Motoren Stillstandsmomente von 1,7 und 2,7 Newtonmeter, kurzzeitig stehen bis zu 12,7 Newtonmeter zur Verfügung. Die Standardmodelle haben eine sehr kurze Bauform, eine hohe Dynamik und eine Isolation bis 480 Volt Anschlussspannung. Ausgestattet mit Resolvern stehen optional Haltebremsen und hoch auflösende EnDat Gebersysteme zur Verfügung. Zur Ansteuerung bieten die Spezialisten aus Leinfelden-Echterdingen passende analoge und volldigitale Servoverstärker an. ma

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Produktionsanlagen effizient und kostenoptimiert automatisieren
Hirata bietet sowohl schlüsselfertige Komplettanlagen als auch die Teilautomatisierung einzelner Produktionsschritte: Palettieren, Montieren, Messen/Prüfen, Kleben/Vergießen, Lasermarkieren usw. Dadurch können unterschiedlichste Aufgabenstellungen sowohl technisch als auch wirtschaftlich optimal gelöst werden. 

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

FMB 2018: Innovationen für Maschinenbau und Produktion
Vom 7. bis 9. November 2018
finden Sie auf der 14. FMB – Zuliefermesse Maschinenbau in Bad Salzuflen die neusten Technologien, Produktinnovationen und Automatisierungslösungen in den zentralen Bereichen Konstruktion, Fertigung und Montage. Hier treffen Sie Branchenpartner und Entscheider mitten im Spitzencluster für intelligente technische Systeme.

Zum Highlight der Woche...