Ethernet in der ­Automatisierung

Bewegungen steuern per Ethernet

Motion Controller und Servomotorantriebe von Baldor bilden eine Lösung für die Ethernet-Bewegungssteuerung, die zur Steigerung der Effizienz und zur Vereinfachung des Steuersystembaus beiträgt und von OEMs mit ihren bisherigen Automationsarchitekturen verwendet werden kann. Die Controller und Antriebe können aber auch mit kosteneffektiven CANopen-Geräten wie I/O-Modulen und HMIs sowie mit herkömmlichen analogen Bewegungsachsen verbunden werden. Ein neuer einachsiger Servoantrieb wurde speziell für die Ethernet-Umgebung konstruiert. Er basiert auf einem schlanken Hardwarekern, der die Kosten für die Netzwerksteuerungsumgebung auf ein Minimum reduziert. Die Dual-Port-Ethernet-Schnittstelle ermöglicht die einfache In-Reihe-Schaltung von Antrieben. Eine CANopen-Schnittstelle sorgt zudem für eine kostengünstige Methode zur Integration von Remote-I/O- und anderen Komponenten in das Maschinensteuerungssystem. ho

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Eisenlose DC-Motoren

Bewegung ohne Eisen

Die Familie der eisenlosen DC-Motoren von Koco Motion erhält Familienzuwachs: Der Hersteller stellt zwei neue Ausführungen mit bis zu 200 Watt Spitzenleistung vor. Die eisenlosen DC-Motoren werden größer und leistungsstärker.

mehr...
Anzeige

Automatisierung

Brücke zur eigenen Bestückung

Automatisierte Magnetbestückung für Leanmotor. Stöber hat mit dem encoderlosen Leanmotor eine Weltneuheit auf den Markt gebracht. Die Rotoren dieser Antriebslösung fertigt der Spezialist mit einer vollautomatisierten Roboterbestückungsanlage.

mehr...

Flachgetriebe

Flach für Fördertechnik

ABM Greiffenberger hat für den Bereich Intralogistik das neue Flachgetriebe FGA 172/173 vorgestellt: Es wurde speziell für die Fördertechnik entwickelt und überträgt dauerhaft Drehmomente bis 170 Newtonmeter.

mehr...

Kettenräder

Richtig feste Zähne

Renold bringt mit seiner neuen Produktreihe von Hochleistungs-Kettenrädern hochwertige Komponenten, welche die Lebensdauer der Kette verlängern und so Standzeiten und damit verbundene Kosten reduzieren.

mehr...