Schnittstellenkonzept Han-Yellock

Mehr als nur ein Stecker

Han-Yellock ist flexibel, bietet größte Sicherheit, entlastet technisch hochkomplexe Bauteile wie Schaltschränke und lässt sich nahezu ohne Werkzeugeinsatz zusammenbauen. Das neue Design ist Ausdruck von Funktionalität. Han-Yellock ist Verbindungstechnologie, bei der Oberfläche und Funktionen einander entsprechen. Die Grundideen, die hierin eingeflossen sind, sind simpel – aber effektiv. Die Gehäuse haben auf der Kabelseite eine Zweiteilung. Oberflächengestaltung und Anbauteile sind für raue, industrielle Anforderungen ausgelegt, etwa im Maschinenbau, in der Energietechnik und im Anlagenbau. Bedienelemente befinden sich geschützt im Inneren des Gehäuses und bieten durch eine Blockierfunktion zusätzliche Sicherheit für die Industrieapplikation. Han-Yellock ist ein eigenständiges Schnittstellenkonzept; es beinhaltet neben Gehäusen mit neuen Gehäusegrößen auch unterschiedliche Kontakteinsatzsysteme. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Steckverbinder

Geschlossener Auftritt

„NCC – Not connected closed“ bedeutet „im ungesteckten Zustand verschlossen“. Normalerweise erfüllen Steckverbinder nur im gesteckten Zustand die Schutzklasse IP67.

mehr...

Steckerhalter

Kleine Nase, große Wirkung

Steckverbinder kommen als Standardteile in Montageanlagen zum Einsatz. Sie dienen unter anderem dazu, Sensorenkabel zu verbinden, die die Signale zum Schaltschrank bringen. Die Steckerhalter müssen die Steckverbinder sicher befestigen.

mehr...

Ölflex Connect

You better choose a system!

For machine tool manufacturers, lean processes are a vital part of staying competitive on the international market. Lapp shows how the sector can make connection technology more efficient and offers customers tailored, complete cable assemblies and...

mehr...
Anzeige

Kabel für Lebensmittelindustrie

Hygienische Verbindungen

Hygiene ist in der Getränkeindustrie oberstes Gebot. Lapp hat daher besonders widerstandsfähige Leitungen im Portfolio, ebenso Verschraubungen, Stecker und Zubehör wie Schutzschläuche und Kabelbinder. Die Komponenten erfüllen strenge internationale...

mehr...
Anzeige

Dietmar Harting

Seit 50 Jahren Technologe und Vordenker

Nach dem Studium hatte Wilhelm Harting für seinen ältesten Sohn eigentlich einen längeren Amerika-Aufenthalt vorgesehen. Doch nach dem plötzlichen Tod des Firmengründers (1962) trat Dietmar Harting direkt nach Studienabschluss am 1. Juli 1967 in das...

mehr...