Scheibenläufermotoren

Der Sonne entgegen

Die Solarindustrie stellt an die Antriebstechnik hohe Anforderungen. Exakte Positioniergenauigkeit, Dynamik im Drehzahlstellbereich und eine hohe Langzeitstabilität gehören dazu. Insbesondere gilt es, die Solarpanels auch bei ungünstigen Wetterbedingungen optimal zum Einfall der Sonnenstrahlen zu positionieren. Diesen Ansprüchen will Baumüller aus Nürnberg gerecht werden. Die bürstenlosen Scheibenläufermotoren des Antriebsspezialisten verfügen zum einen über ein geringes Drehmomentenrippel, zum anderen weisen sie eine leichte Regelbarkeit und exakte Positioniergenauigkeit auf. Zudem sind die Scheibenläufer laut Anbieter aufgrund ihrer großen Dynamik im Drehzahlstellbereich optimal dazu geeignet, bei großen Umweltschwankungen, etwa hohen Windeinwirkungen, die Panels in eine sichere Position zu fahren. Bürstenlose Scheibenläufermotoren zeichnen sich überdies durch eine hohe Lebensdauer aus. Durch den Verzicht auf verschleißbehaftete Bauteile und die hohe Langzeitstabilität können Serviceaufwand und Wartungskosten auf ein Minimum reduziert werden. Baumüller bietet die Scheibenläufermotoren auf Wunsch als integrierte Einheiten an und kann komplette Antriebseinheiten bestehend aus Scheibenläufer mit Getriebe, Geber/Tacho und Bremse liefern. kf

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Energieeffiziente Antriebe

Nachhaltig energieeffizient

Einsparpotenziale über den gesamten Lebenszyklus nutzenDie Nachfrage nach energieeffizienten und damit kostensparenden Anlagen nimmt immer mehr zu. Entscheidend für die Lebenszykluskosten (Life Cycle Costs, LCC) einer Maschine ist dabei...

mehr...

Ecco-3D-Sensoren

Ziemlich kompakt

Smartray, Hersteller von 3D-Sensoren für die Qualitätsprüfung und Messtechnik, präsentiert seine Ecco-3D-Sensoren. Die Sensoren dieser Serie seien die kleinsten und wirtschaftlichsten 3D-Sensoren ihrer Klasse, so der Hinweis des Anbieters.

mehr...
Anzeige

Materialfluss gezielt optimieren

Die Prinzipien der schlanken Produktion, kompakt für Sie zusammengefasst. Informieren Sie sich im kostenfreien Leitfaden von item: Was heißt „lean“? Welche Schritte sind erforderlich? Hierbei liegt der Fokus auf dem Einsatz und Bau kosteneffizienter Betriebsmittel.

mehr...

Kraftvolle Exlar-Aktuatoren

Jede Menge Kraft drauf

Die GSX-Elektrozylinder von Curtiss Wright setzt A-Drive bereits seit langem in seinen Aktuatorlösungen ein. Nun sind diese Zylinder serienmäßig mit Optionen ausgestattet, die bisher nur als Sonderausführung zur Verfügung standen.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Schmal gebaut und direkt auf den Bodenroller
Das neue Palettierer-Modell der AST-Baureihe von Hirata vereint das schmalbauende Gestell der AST-Serie mit den Vorteilen der direkten De-/Palettierung von bzw. auf klassische Bodenroller.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung von Hinterschwepfinger unterstützt Fertigungsunternehmen bei Neuplanung, Modernisierung und Restrukturierung von Standorten - für optimale Flächeneffizienz und Materialflüsse sowie intelligent integrierte Industrie-4.0-Lösungen.

Zum Highlight der Woche...

Industriegetriebe

Neue Getriebe für Bandförderanlagen

Die Maxxdrive-Industriegetriebe von Nord eignen sich für den Einsatz in Heavy-Duty-Anwendungen. Jetzt stellt das Unternehmen die neue Baureihe Maxxdrive XT vor, die das Baukastensystem für Anwendungen mit hohen thermischen Grenzleistungen ergänzt.

mehr...