Antriebe und Steuerungen

Sondergetriebebau

Die Leistungen von Motoren sind für die Bewegungen meist ausreichend, aber die Drehzahlen oftmals zu hoch und das so wichtige Drehmoment zu klein. Entsprechende Anpassungen können nur durch maßgeschneiderte Präzisionsgetriebe erreicht werden. Um entsprechend flexibel auf Kundenwünsche eingehen zu können, werden von maxon auch mal ungewöhnliche Wege eingeschlagen. Ein Beispiel hierfür ist ein spezielles Planetengetriebe mit zwei Drehzahlen an der Abgangsseite. Die Motorwelle führt durch das Getriebe hindurch, wodurch sich zwei Drehzahlen mit mechanisch fixer Untersetzung ergeben. Neben Spezialstirnrad- und Planetengetrieben stellt maxon auch Schneckengetriebe und Spindelantriebe her. In einem Industriebetrieb in Sexau, bei Freiburg im Breisgau, entwickeln und produzieren rund 200 Mitarbeiter präzise Getriebe und Komponenten für hochdynamische Kleinantriebe. Mit dem modern eingerichteten Maschinenpark werden sowohl Basisteile wie auch hochpräzise Verzahnungsformen gefertigt. Die maxon Gruppe ist seit 1970 spezialisiert auf die Entwicklung, Herstellung und den Vertrieb von hochwertigen Antriebskomponenten und -systemen. Die Produktpalette umfasst nebst Motoren, Encoder und Steuerungen auch Standard- und Spezialgetriebe. Aus dem Standard-Getriebeprogramm erhältlich sind 28 Planeten- und Stirnradgetriebe in total 664 Varianten mit Durchmessern von 6 bis 81 Millimetern. Zu den bekannten Herstellmethoden wie Fräsen, Drehen und Schleifen, kommen auch das CIM (Ceramic Injection Moulding) und MIM (Metal Injection Moulding) zum Einsatz. Für die Herstellung von Mikrobauteilen werden auch mikrotechnische Produktionstechniken eingesetzt.st

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

DC-Motor

Der Kräftige

Die drehmomentstarken, bürstenlosen EC-i-Motoren von Maxon Motor gibt es jetzt auch im kleinen Durchmesser – und in mehreren Varianten. Sie sind geeignet für Handgeräte sowie Anwendungen in der Robotik.

mehr...

Automatisierung

Brücke zur eigenen Bestückung

Automatisierte Magnetbestückung für Leanmotor. Stöber hat mit dem encoderlosen Leanmotor eine Weltneuheit auf den Markt gebracht. Die Rotoren dieser Antriebslösung fertigt der Spezialist mit einer vollautomatisierten Roboterbestückungsanlage.

mehr...

Flachgetriebe

Flach für Fördertechnik

ABM Greiffenberger hat für den Bereich Intralogistik das neue Flachgetriebe FGA 172/173 vorgestellt: Es wurde speziell für die Fördertechnik entwickelt und überträgt dauerhaft Drehmomente bis 170 Newtonmeter.

mehr...
Anzeige

Kettenräder

Richtig feste Zähne

Renold bringt mit seiner neuen Produktreihe von Hochleistungs-Kettenrädern hochwertige Komponenten, welche die Lebensdauer der Kette verlängern und so Standzeiten und damit verbundene Kosten reduzieren.

mehr...

Fahrerlose Transportsysteme

Kompakte Zugpferde

Fahrerlose Transportsysteme werden in Zukunft ein wesentlicher Bestandteil in der modernen Logistik sein. Ob im Bereich der Produktion, in Logistikzentren oder im Krankenhaus bringen diese Systeme unabhängig von Arbeitszeiten- und Bedingungen Waren...

mehr...