Antriebstechnik

Dual Loop

Maxon hat das einfach bedienbare Positioniersystem Epos (Easy to use Positioning System) ausgebaut: Epos2 70/10 ist abgestimmt für den Einsatz mit bürstenbehafteten DC-Motoren mit Encoder oder bürstenlosen EC-Motoren mit Hall-Sensoren und Encoder bis 700 Watt Leistung. Das System wurde wie alle anderen Epos-Produkte von Maxon Motor speziell für die Kommandierung und Steuerung im CANopen-Netzwerk entwickelt. Als weitere Kommunikationsschnittstellen stehen USB und RS232 zur Verfügung. Betriebsmodi wie Position, Velocity und Current Mode ermöglichen den flexiblen Einsatz in Antriebssystemen der Automatisierungstechnik und Mechatronik. Weiter finden sich Funktionen wie der Step/Direction Mode zur schrittweise geregelten Bewegung der Motorachse oder der Master Encoder Mode zur Anwendung des Antriebs als elektronisches Getriebe. Die Kommandierung über eine analoge Sollwertspannung kann herkömmliche Servoverstärker-Anwendungen ablösen. Epos2 70/10 wurde mit feinsten Motion Control-Funktionalitäten ausgerüstet. So bietet die Steuerung beispielsweise eine Dual Loop Positions- und Drehzahlregelung. Konkret: Mittels eines zusätzlichen Sensors wird lastseitig hochpräzise und direkt geregelt. Damit werden das mechanische Spiel und die Elastizität kompensiert. Mit dem Interpolated Position Mode (PVT) ist die Positioniersteuerung in der Lage, eine durch Stützpunkte vorgegebene Bahn synchron abzufahren – mit großer Dynamik und gleichzeitig hoher Präzision. Während der Inbetriebsetzung ermöglicht das erweiterte Regulation Tuning eine effiziente Einstellung von Strom-, Geschwindigkeits- oder Positionsregelung. Diese intelligente Lösung ist einfach zu bedienen und erhöht den Nutzen der Positioniersteuerung abermals. Die Integration in die graphische Benutzeroberfläche Epos-Studio ermöglicht eine rationelle Parametrierung. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

DC Motoren

Wenn‘s vibrieren soll

Für zahlreiche Anwendungen und Funktionen im Alltag liefert Koco Motion Antriebe, von denen der Nutzer nichts merkt – oder die ihm selbstverständlich vorkommen.

mehr...

Schneckenradgetriebe

Belastbar dank Messing

Mit zwei neuen Schneckenradgetrieben und zwei neuen Encodern erweitert Bühler seine Lösungsmatrix aus Motoren, Getrieben, Encodern und Bremsen. Die mit Messingzahnrädern bestückte Ausführung des neuen Schneckenradgetriebes steht, so Bühler, für...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Trays oder KLTs direkt vom Bodenroller palettieren

Das Palettiersystem der SAST-Serie von Hirata ist besonders kompakt und benötigt nur eine geringe Standfläche. Es palettiert und depalettiert Trays oder KLTs direkt von handelsüblichen Bodenrollern.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Läger optimal planen
Die Planung staplerbedienter Palettenläger stellt eine große Herausforderung dar, gilt es doch, den Zielkonflikt aus Lagergröße bzw. Stellplatzanzahl, Umschlagleistung und Investitionsaufwand bestmöglich aufzulösen. Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung der Hinterschwepfinger Gruppe unterstützt mittelständische Unternehmen bei der idealen Auslegung von staplerbedienten Lägern und Logistikzentren.

Zum Highlight der Woche...

Special Medizintechnik

Ganz ruhig!

Operationsroboter arbeitet mit präzisen Mikromotoren Zu den wichtigsten Komponenten in den neuen Versionen des Operationssystems da Vinci S HD gehören hochwertige Motoren von Maxon, die selbst bei niedrigen Geschwindigkeiten vollkommen ruckfrei...

mehr...

DC-Servomotoren LM 2070

Neue Linearmotoren

Die Produktfamilie der linearen DC-Servomotoren von Dr. Fritz Faulhaber wurde durch einen größeren und leistungsstärkeren Antrieb ergänzt. Der neue LM 2070 mit den Abmessungen 20 mal 28 mal 70 Millimeter und einem Gewicht von 236 Gramm erreicht bei...

mehr...