Pneumatik-Schaltpläne

Schalten und walten

Ein Angebot für Konstrukteure bietet Rexroth mit dem D&C Scheme Editor 3.0 an. Die kosten- und lizenzfreie Schaltplansoftware ist intuitiv und einfach zu bedienen. Mit ihr lassen sich auch komplexe pneumatische Schaltpläne normgerecht erstellen. Eine umfangreiche Bibliothek an Pneumatiksymbolen ist Basis dieses Schaltplantools. Die Symbole lassen sich mit wenigen Klicks aus der Bibliothek entnehmen, mit der Maus per Drag & Drop auf ein Arbeitsblatt ziehen und zu einem fertigen Schaltplan verbinden. Häufig verwendete Symbole können unter Favoriten in einer eigenen Ordnerstruktur abgelegt werden. So wird die Erstellung eines Schaltplans noch einfacher. Für einzelne Produkte, die nicht als Schaltsymbol dargestellt sind, ist eine Suche über Materialnummer oder Bezeichnung möglich. Durch Zeichenobjekte –- zum Beispiel Linie, Kreis und Viereck mit zahlreichen Einstellmöglichkeiten für Farben und Typen – lässt sich der Schaltplan individuell erweitern. Darüber hinaus können auch Texte und Graphiken eingebunden werden. Das Ausrichten der Bauteile erfolgt an einem Raster, sodass die Anschlusspunkte dem Raster entsprechend angeordnet werden. Ein Drehen der Komponenten ist in Schritten von je 15 Grad möglich. Der User kann den einzelnen Bauteilen im Schaltplan Material- und Positionsnummer sowie Zubehör zuordnen. So ist es auf Basis dieses Modells möglich, Stücklisten zu generieren, mit deren Hilfe anschließend auch der Bestellvorgang gestartet werden kann – eine wichtige Funktion sowohl für die Dokumentation einer Anlage als auch für die Verwaltung. Der Plan lässt sich um Datenblätter erweitern. Jedes einzelne Objekt kann zudem mit Hyperlinks zu weiterführenden Dokumenten ergänzt werden – alles in einer Applikation. Für die Anwendung des D&C Scheme Editors 3.0 sind keine CAD-Kenntnisse oder CAD-Lizenzen erforderlich. Die Software steht in den Sprachen Deutsch und Englisch zur Verfügung und ist auf den Microsoft Betriebssystemen lauffähig. Interessenten können die Software unter http://www.boschrexroth.com/dnc-scheme-editor herunterladen. bw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Systemintegration für Mobile Applikationen

ABM Greiffenberger bietet für die Bereiche FTS und Material Handling Lösungen für Fahren, Heben und Lenken. Aus einem flexiblen Baukasten bestehend aus Radnabenantrieben sowie Winkel- und Stirnradgetrieben erhält der Anwender jeweils komfortable Komplettlösungen aus einer Hand. Diese überzeugen hinsichtlich Effizienz, Bauraum und Performance sowie einer hohen Systemintegration.

mehr...

Logistiksoftware

Supply Chain vernetzen

Ehrhardt + Partner-Gruppe (EPG) stellt den intelligenten Logistics Control Tower LFS.timesquare erstmals dem Publikum einer internationalen Fachmesse vor. Der LFS.timesquare ist ein intelligenter Logistics Control Tower, in dem sich sämtliche...

mehr...
Anzeige

Logistiksoftware

Die Nase vorn mit Speditionssoftware

Prozesse in der Logistik können heute nahezu vollständig mit Hilfe von Software abgewickelt werden - von der Auftragsabwicklung über die Lagerverwaltung bis zur Routenoptimierung. So arbeiten Unternehmen effizienter, was Kosteneinsparungen und...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Neuer Sequenzwagen für Routenzüge
TENTE stellt auf der LogiMAT (Halle 10, F 15) einen modularen Sequenzwagen für Routenzüge vor. Durch den Verzicht auf die 3. Achse kann er schneller um 90 Grad verschoben werden. Weitere Vorteile: er ist stapelbar, unterfahrbar durch die Anfahrhilfe E-Drive elektrifizierbar und FTS-tauglich.

Zum Highlight der Woche...

Feinplanung

Detailiert Planen

Mit der Feinplanung als neue, webbasierte Komponente des Produktes add*ONE Simultanplanung komplettiert Softwareanbieter Inform sein Verfahren der Produktionsplanung. Die Add-on Software für ERP-Systeme generiert pünktliche und kostenoptimierte...

mehr...