Antriebstechnik

(Nicht) vom anderen Stern

Planetengetriebe für ganz irdische Anwendungen. Spielen verboten. Diese Anweisung, die der eine oder andere womöglich noch aus seinen Kindertagen kennt, hat bei Planetengetrieben durchaus seine Berechtigung. Eine spielarme Variante kommt von einem Hersteller aus Italien.

Individuelle Lösungen für die Antriebstechnik, Motion Control mit dazugehörigen Getriebemotoren und Umrichter sind die Produktschwerpunke von Bonfiglioli. Eine erste gemeinsame Entwicklung mit der übernommenen Firma Tecnoingranaggi ist ein spielarmes Planetengetriebe. Im Angebot sind vier Baugrößen mit Drehmomenten von zehn bis 90 Nm. Entwickelt für den Markt der hochdynamischen und präzisen Industrieapplikationen erfüllen die finiten Untersetzungen von 1:3 bis 1:100 praktisch alle dort üblichen Anforderungen an die Abtriebsdrehzahlen. In ein- oder zweistufiger Ausführung gibt es die Serie entweder mit Standardspiel (12 bis 15 Winkelminuten) oder reduziertem Spiel (sechs bis acht Winkelminuten) für hohe Wiederholgenauigkeit. Durch ein breites Spektrum an motorseitigen Anbaumöglichkeiten, zum Beispiel mit genuteten Hohlwellen oder Schrumpfscheibenkupplungen kann man die Getriebe ohne weiteres mit den gängigen Servomotoren und -ausführungen der meisten Hersteller kombinieren. Die im Vergleich zu anderen Serien vereinfachte Konstruktion in Verbindung mit der produktiven Fertigung macht aus dem Getriebe eine kostengünstige Alternative. „Für das preislich attraktive Angebot erwarten wir eine entsprechend hohe Nachfrage,“ freut sich Thomas Becker, Geschäftsführer der deutschen Niederlassung in Dormagen. (ma)

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Antriebstechnik

Radantrieb mit E-Motor

Der 605WE-Radantrieb von Bonfiglioli wurde in enger Zusammenarbeit mit einem Kunden speziell für eine neue Hybrid-Arbeitsbühne entwickelt. Es handelt sich um ein dreistufiges Getriebe mit einem vollintegrierten Drei-Kilowatt-Elektromotor und einer...

mehr...

Rundtische

Neue Direktantriebs-Baureihe

Der Automatisierungsspezialist Weiss aus Buchen hat verschiedene Produkte aus den Bereichen Rundtische, Transfersysteme und Handlings vorgestellt und einen Fokus auf Direktantriebe gelegt.

mehr...
Anzeige

xetto® transportiert, hebt, verlädt und fährt mit

Die von HOERBIGER entwickelte mobile Ladehilfe xetto® klettert nach der Fahrzeugbeladung aus eigener Kraft auf die Ladefläche. Somit kann eine Person schwere Lasten am Einsatzort allein entladen und bewegen. Neu: xetto® wird als Arbeitsmittel für körperlich beeinträchtigte Menschen vom Integrationsamt gefördert.

mehr...
Anzeige

Motoren und Getriebe

Effiziente Antriebstechnik

ABM Greiffenberger Antriebstechnik zeigt auf der Logimat unter anderem energieeffiziente Motoren und kompakte Getriebe für Anwendungen in der Intralogistik. Speziell für den Einsatz in der Lagerlogistik eignen sich ABM-Sinochronmotoren.

mehr...