Antriebe

Jetzt auch für zwei Drehrichtungen

gibt es die praxiserprobte Getriebemotoren-Baureihe Movi-Switch von SEW-Eurodrive. Die Ausführung 2S ist versehen mit Schaltkontakten für Aus- und Umschaltung sowie mit zwei M12-Steckverbindern für binäre Ansteuerungen (für eine oder zwei Drehrichtungen), alternativ mit integriertem AS-i-Binär-Slave. An die AS-i-Ausführung lassen sich zusätzlich zwei externe Sensoren anschließen. Außerdem ist jetzt auch die separate Montage des 2S-Moduls nahe am Motor möglich. Damit können auch schwer zugängliche, kleinere oder Fremdmotoren ohne Anbauvorrichtung von den dezentralen Vorzügen profitieren. Zusammen mit den bekannten Eigenschaften der Baureihe gilt diese Ausführung als dezentral installierte Alternaive zu herkömmlichen Antrieben mit Schalt- und Schutzfunktionen im zentralen Schaltschrank, beispielsweise mit vierpoligen Motoren bis drei Kilowatt. Mit speziellen, kontaktbehafteten Schaltelementen für erhöhte Umgebungstemperaturen können Drehrichtungsänderungen ausgeführt und überwacht werden. Der optional integrierte AS-i-Binär-Slave vereinfacht Montage und Installation, da man ohne externe AS-i-Slaves auskommt. Seine Kompatibilität zu entsprechenden Anschlüssen von Movimot-Getriebemotoren mit integriertem Frequenzumrichter erlaubt es, bei gemischten dezentralen Installationen identische AS-i-Installationstechnik zu verwenden. mr

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Smarte Fertigung und Logistik

Industrie 4.0 wird real

Die Digitalisierung und die Verbindung von Produktion und Logistik schreiten zügig voran. Wertschöpfungsketten werden digital, die Mensch-Roboter-Kollaboration ist real. Die Automatisierung im Handel transformiert Branchen und Gewohnheiten. In...

mehr...

Eisenlose DC-Motoren

Bewegung ohne Eisen

Die Familie der eisenlosen DC-Motoren von Koco Motion erhält Familienzuwachs: Der Hersteller stellt zwei neue Ausführungen mit bis zu 200 Watt Spitzenleistung vor. Die eisenlosen DC-Motoren werden größer und leistungsstärker.

mehr...
Anzeige

Automatisierung

Brücke zur eigenen Bestückung

Automatisierte Magnetbestückung für Leanmotor. Stöber hat mit dem encoderlosen Leanmotor eine Weltneuheit auf den Markt gebracht. Die Rotoren dieser Antriebslösung fertigt der Spezialist mit einer vollautomatisierten Roboterbestückungsanlage.

mehr...

Flachgetriebe

Flach für Fördertechnik

ABM Greiffenberger hat für den Bereich Intralogistik das neue Flachgetriebe FGA 172/173 vorgestellt: Es wurde speziell für die Fördertechnik entwickelt und überträgt dauerhaft Drehmomente bis 170 Newtonmeter.

mehr...

Kettenräder

Richtig feste Zähne

Renold bringt mit seiner neuen Produktreihe von Hochleistungs-Kettenrädern hochwertige Komponenten, welche die Lebensdauer der Kette verlängern und so Standzeiten und damit verbundene Kosten reduzieren.

mehr...