Antriebe

Jetzt auch für zwei Drehrichtungen

gibt es die praxiserprobte Getriebemotoren-Baureihe Movi-Switch von SEW-Eurodrive. Die Ausführung 2S ist versehen mit Schaltkontakten für Aus- und Umschaltung sowie mit zwei M12-Steckverbindern für binäre Ansteuerungen (für eine oder zwei Drehrichtungen), alternativ mit integriertem AS-i-Binär-Slave. An die AS-i-Ausführung lassen sich zusätzlich zwei externe Sensoren anschließen. Außerdem ist jetzt auch die separate Montage des 2S-Moduls nahe am Motor möglich. Damit können auch schwer zugängliche, kleinere oder Fremdmotoren ohne Anbauvorrichtung von den dezentralen Vorzügen profitieren. Zusammen mit den bekannten Eigenschaften der Baureihe gilt diese Ausführung als dezentral installierte Alternaive zu herkömmlichen Antrieben mit Schalt- und Schutzfunktionen im zentralen Schaltschrank, beispielsweise mit vierpoligen Motoren bis drei Kilowatt. Mit speziellen, kontaktbehafteten Schaltelementen für erhöhte Umgebungstemperaturen können Drehrichtungsänderungen ausgeführt und überwacht werden. Der optional integrierte AS-i-Binär-Slave vereinfacht Montage und Installation, da man ohne externe AS-i-Slaves auskommt. Seine Kompatibilität zu entsprechenden Anschlüssen von Movimot-Getriebemotoren mit integriertem Frequenzumrichter erlaubt es, bei gemischten dezentralen Installationen identische AS-i-Installationstechnik zu verwenden. mr

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Kegelradgetriebe

Für das Elektro-FFZ

Für elektrisch betriebene Flurförderzeuge hat ABM Greiffenberger das Kegelradgetriebe TDB230/254 Kombi entwickelt. Es lässt sich in bestehende Fahrzeugreihen integrieren. Die merkmale: hohe Drehmomente, große Laufruhe, lange Lebensdauer.

mehr...

Spielfreie Servokupplungen

Variabel gekuppelt

Mayr Antriebstechnik bietet mit seinen Kupplungen und Bremsen Komplettlösungen für den Schutz von Werkzeugmaschinen und Bearbeitungszentren. Die spielfreien Servokupplungen sollen dabei für eine sichere Verbindung zwischen den Wellen sorgen.

mehr...
Anzeige

Antriebstechnik

Radantrieb mit E-Motor

Der 605WE-Radantrieb von Bonfiglioli wurde in enger Zusammenarbeit mit einem Kunden speziell für eine neue Hybrid-Arbeitsbühne entwickelt. Es handelt sich um ein dreistufiges Getriebe mit einem vollintegrierten Drei-Kilowatt-Elektromotor und einer...

mehr...

Bremsen

Spielfrei und federbelastet

Nexen präsentiert eine Produktfamilie spielfreier federbelasteter Bremsen (ZSE, Zero-Backlash Spring Engaged Brake). Die pneumatisch gelösten Bremsen der Serie ZSE sind für den Einsatz bei hohen Drehzahlen und Drehmomenten geeignet.

mehr...