Antriebe

Schützen Motor und Anlage

Auch für Motoren im Ex-Bereich lassen sich die Motormanagement-Geräte ELR W3/9 – 500 MM und EMM 3/5-500MM von Phoenix Contact jetzt einsetzen. Die Physikalisch-Technische Bundesanstalt (PTB) hat die Anforderungsklasse AK4 nach DIN V19251, Kategorie 3 nach EN954-1 und die EG-Baumusterprüfbescheinigung nach Atex bestätigt. Durch die mögliche Integration der Geräte in Feldbussysteme wie Interbus und Profibus wird eine hohe Anlagenverfügbarkeit auf großem Sicherheitsniveau erreicht, vom Motor bis zum Prozessleitsystem. Das 62 Millimeter breite ELR W3/9 – 500 MM vereint eine vollelektronische Wendeschützkombination mit Motorschutzauslösung und dreiphasiger Wirkleistungsüberwachung der Anlage für Maschinen bis etwa vier kW. Für größere Leistungen eignet sich das EMM 3/5-500MM. Motormanagement-Geräte schützen Anlagen und Motoren durch die schnelle Wirkleistungsmessung, die beispielsweise eine Pumpe auf Trockenlauf und Filterverstopfung überwacht. Ein Fehler führt zu einer Meldung oder zur Abschaltung des Antriebs.mr

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Schwerpunkt Motek

Schnell bearbeitet

Sichere High-End-Steuerung komplexer Safety-Anwendungen Die neue europäische Maschinenrichtlinie 2006/42/EG konfrontiert Hersteller und Inbetriebnehmer sicherheitskritischer Maschinen mit neuen Herausforderungen hinsichtlich Konstruktion und...

mehr...
Anzeige

xetto® transportiert, hebt, verlädt und fährt mit

Die von HOERBIGER entwickelte mobile Ladehilfe xetto® klettert nach der Fahrzeugbeladung aus eigener Kraft auf die Ladefläche. Somit kann eine Person schwere Lasten am Einsatzort allein entladen und bewegen. Neu: xetto® wird als Arbeitsmittel für körperlich beeinträchtigte Menschen vom Integrationsamt gefördert.

mehr...

Schneckengetriebe

Modularer Aufbau

Schneckengetriebe der Vario-Familie seien flexibel an unterschiedliche Gegebenheiten anpassbar und kombinierbar mit diversen Motoren, so der Hersteller Groschopp. Die Vario-Getriebe VE31 und VE40 haben ein robustes Aluminiumgehäuse und glatte...

mehr...
Anzeige

Linearmotoren

Universell regelbar

Hochdynamisch, präzise und kompakt lauten die Attribute der tubularen Miniatur-Linearmotoren TML von A-Drive. Sie erzielen Beschleunigungen von gut 50 Meter pro Quadratsekunde und Wiederholgenauigkeiten von zehn bis 30 Mikrometer über den gesamten...

mehr...

Rundtische

Neue Direktantriebs-Baureihe

Der Automatisierungsspezialist Weiss aus Buchen hat verschiedene Produkte aus den Bereichen Rundtische, Transfersysteme und Handlings vorgestellt und einen Fokus auf Direktantriebe gelegt.

mehr...